GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Ariane Rädler fehlten drei Zehntel auf das Podium

Ariane Rädler legte eine Talentprobe ab
Ariane Rädler legte eine Talentprobe ab ©Luggi Knobel
Technikerin Ariane Rädler aus Möggers fuhr bei einem FIS-Sllaom in Obdach auf den guten vierten Platz. Nur drei Zehntelsekunden fehlten der 21-Jährigen auf das Podest.
Ariane Rädler gute Vierte

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. Möggers
  4. Ariane Rädler fehlten drei Zehntel auf das Podium
Kommentare
Noch 1000 Zeichen