Mödling: Brand im Kellerabteil eines Friseurgeschäfts

0Kommentare
Das Kellerabteil eines Friseurgeschäfts in Mödling brannte, verletzt wurde niemand. Das Kellerabteil eines Friseurgeschäfts in Mödling brannte, verletzt wurde niemand. - © Herbert Wimmer/Pressestelle BFK Mödling
Im Kellerabteil eines Friseurgeschäftes in der Wienerstraße in Mödling ist am Dienstag ein Brand ausgebrochen. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte waren sowohl das Friseurgeschäft als auch die benachbarte Bank bereits "vorbildhaft" geräumt gewesen, berichtet die Feuerwehr.

0
0

Wegen des dichten Rauchs und der unklaren Lage im Keller alarmierte der Einsatzleiter der Feuerwehr Mödling die Feuerwehr Wiener Neudorf nach. Neben einer Gastherme befand sich auch eine Trafo-Station im Keller. Die Feuerwehr lokalisierte schließlich den Brand, Atemschutztrupps löschten das Feuer. Da eine Druckbelüftung nicht möglich war, wurde ein Lüftungsgerät in Stellung gebracht, um den Keller vom Rauch zu befreien. Insgesamt 40 Feuerwehrleute waren mit sieben Fahrzeugen im Einsatz. Verletzt wurde niemand. Der Einsatz dauerte rund zwei Stunden. (APA)

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!