Page 1Page 1 CopyGroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Moderatorin Meierhenrich posiert in Tigerbemalung für Peta

Voller Körpereinsatz: Nova Meierhenrich wird für Peta zum Tiger.
Voller Körpereinsatz: Nova Meierhenrich wird für Peta zum Tiger. ©Peta
Schauspielerin und Moderatorin Nova Meierhenrich (38) lässt für ein Verbot von Wildtieren im Zirkus die Hüllen fallen.

Meierhenrich posierte nur mit Bodypaint-Farbe als Tiger bemalt für eine Kampagne der internationalen Tierschutzorganisation Peta.

“Wildtiere haben im Zirkus nichts zu suchen, weil die ständig in Käfigen eingepfercht sind. Dressur ist Tierquälerei. Darauf will ich aufmerksam machen” erklärte die in Hamburg lebende Meierhenrich der Bild-Zeitung (Donnerstagsausgabe). Bereits 2004 warb die Moderatorin leicht bekleidet für Peta. Damals hieß das Motto “Lieber nackt als im Pelz!” (siehe: Peta-Beitrag 2004: “Nova Meierhenrich nackt gegen Pelz!”).

Nova Meierhenrich nackt gegen Pelz!

(APA; VOL.AT; Video: Peta)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Tiere
  3. Moderatorin Meierhenrich posiert in Tigerbemalung für Peta
Kommentare
Noch 1000 Zeichen