GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Vorarlberg: Polizei klärte Diebstähle im Kleinwalsertal auf

Die Polizei im Kleinwalsertal konnte mehrere Diebstähle aufklären.
Die Polizei im Kleinwalsertal konnte mehrere Diebstähle aufklären. ©APA (Symbolbild)
Die Polizei im Kleinwalsertal konnte einem 23-Jährigen aus Mittelberg mehrere Diebstähle nachweisen.

Fünf Einbruch- und ein Einschleichdiebstahl werden dem Mann zur Last gelegt. Zwei weitere Einschleichdiebstähle soll er außerdem versucht haben. Der 23-Jährige soll im November in Riezlern, Mittelberg und Hirschegg in Hotels, Ferienwohnungen und in eine Kapelle eingebrochen sein. Laut Polizeiangaben soll er teilweise in den Hotels vorgesprochen haben, weil er angeblich auf Suche nach einer Arbeit oder einem Zimmer wäre. In unbemerkten Augenblicken soll er dann etwa Trinkgeldkassen und Sparschweine entwendet haben. Anfang 2017 wurden die Beamten dann auf den Mann aufmerksam und konnten ihm die Taten nun nachweisen. Der Beschuldigte ist geständig, er wird bei der Staatsanwaltschaft Feldkirch angezeigt. Der Gesamtschaden durch die Taten beläuft sich auf zirka 3.800 Euro.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Mittelberg
  4. Vorarlberg: Polizei klärte Diebstähle im Kleinwalsertal auf
Kommentare
Noch 1000 Zeichen