Hund biss Dreijährige ins Gesicht

58Kommentare
Mädchen erlitt Wunden an der linken Wange
Mädchen erlitt Wunden an der linken Wange - © Bilderbox
Mittelberg – Ein dreijähriges Mädchen ist am Donnerstagvormittag in Mittelberg vom Familienhund ins Gesicht gebissen und dabei erheblich verletzt worden.

Laut Polizei hat der Hund der Rasse Hovawart völlig unvermittelt und aus unbekanntem Grund zugebissen. Das Kind wurde mit Wunden an der linken Wange mit dem Hubschrauber in die Kinderklinik nach Kempten (Bayern) geflogen.

Das Mädchen hielt sich gemeinsam mit seiner 22-jährigen Mutter in der Küche ihres Wohnhauses auf, als es zur Attacke des Hundes kam. Es wurde noch an Ort und Stelle ärztlich versorgt und anschließend ins Spital gebracht.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Gefährliche Straße in Höchst: ... +++ - 14-Jährige aus Dornbirn vermis... +++ - Starkregen am Mittwoch: Vorarl... +++ - Konjunkturaufschwung im Vorarl... +++ - Feuerwehr musste brennenden Ko... +++ - Festspiele: Begeisterter Appla... +++ - Nach dem Regen kommt die Hitze... +++ - Tourismus: Guter Start in die ... +++ - Zwei Vorarlbergerinnen schenke... +++ - Vorarlberg: Kunst im Abbruchha... +++ - Vorarlberg: 40.000 Euro erbeut... +++ - Vorarlberg/Schwarzenberg: Voti... +++ - Neue App aus Vorarlberg macht ... +++ - Mehr Flüchtlinge als Kleindeal... +++ - Gefährliche Straße in Höchst: ... +++
58Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel

Mittelberg.
VOL.AT

Suche in Mittelberg

Suche filtern

Top Jasser
  1. guenther64 84663 Punkte
  2. helmut52 74231 Punkte
  3. corinnna 65246 Punkte
22 Jasser online mehr
Neues aus Mittelberg