GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mindestens drei Tote bei Anschlag nahe Stadion in Kabul

Afghanische Sicherheitskräfte am Anschlagsort.
Afghanische Sicherheitskräfte am Anschlagsort. ©AP Photo/Rahmat Gul
In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind bei einem Selbstmordanschlag nach Behördenangaben mindestens drei Menschen getötet worden. Der Attentäter habe sich an einem Kontrollposten in der Nähe eines Cricket-Stadions, in dem ein Turnier stattfand, in die Luft gesprengt. Über weitere Opfer gab es zunächst keine Angaben.
Anschlag in Kabul

Zu dem Anschlag bekannte sich zunächst niemand. Die Cricket-Spieler seien wohlauf, zitierte der Fernsehsender Tolo den afghanischen Cricket-Verband. Cricket ist in Afghanistan neben Fußball Nationalsport. Kabul ist in den vergangenen Monaten vermehrt Ziel von Anschlägen geworden.

(APA/ag.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Politik
  3. Mindestens drei Tote bei Anschlag nahe Stadion in Kabul
Kommentare
Noch 1000 Zeichen