Memmingen: Sturmböe deckt Dach von Flughafen ab

1Kommentar
Heftige Sturmböen haben das Dach Flughafen von Memmingen (Schwaben) abgetragen. Heftige Sturmböen haben das Dach Flughafen von Memmingen (Schwaben) abgetragen. - © Karl-Josef Hildenbrand
Eine Sturmböe hat das Dach eines Verwaltungsgebäudes am Flughafen Memmingen heruntergeweht und einen Schaden von rund 300.000 Euro verursacht.

0
0

Wie ein Sprecher der Polizei in Kempten berichtete, wurde die rund 200 Quadratmeter große Dachfläche im nichtöffentlichen Teil des Flughafens abgedeckt. Sie stürzte auf mehrere geparkte Autos des Zolls.

Weitere Details sind nicht bekannt. Freitagnacht gingen bei der Polizei Memmingen während des Unwetters insgesamt 150 Notrufe ein.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!