Melzer und Paszek spielen auf Wimbledon-Nebenplätzen

Akt.:
1Kommentar
Tamira Paszek will Erfolgslauf in Wimbledon fortsetzen. Tamira Paszek will Erfolgslauf in Wimbledon fortsetzen. - © AP
Die Zweitrunden-Partien der Österreicher Jürgen Melzer und Tamira Paszek beim Tennis-Grand-Slam in Wimbledon sind heute jeweils als zweite nach 12.30 Uhr MESZ auf kleineren Courts angesetzt.

Melzer, der in der ersten Runde gegen den Schweizer Stanislas Wawrinka in fünf Sätzen siegte, spielt sein Match gegen den Slowaken Lukas Lacko nach einer Damen-Partie auf Court 5. Paszek spielt nach ihrem Dreisatz-Erfolg über die Dänin Caroline Wozniacki ihre zweitrunden-Partie gegen die Französin Alize Cornet nach einem Herren-Spiel auf Court 14.

(APA)

Werbung


Leserreporter
Feedback
1Kommentar

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!