GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Faschnatfise im Pfarrsaal

Mit Kaffee und Kuchen im Pfarrsaal startete am Mittwoch, 22. Februar, die Faschnatfise des Seniorenbundes Mellau, bevor um 15.30 Uhr Luggi und Marc mit Gitarre und Handorgel ihr Bestes taten, um die Stimmung richtig anzuheizen.

Dessen hätte es zwar nicht bedurft, denn die Gäste hatten sich bereits prächtig unterhalten, aber immerhin wagten einige Pärchen ein oder mehrere Tänzchen.

Einen Höhepunkt des Nachmittags bildete der Besuch der „Mellauer Herzbuben“, die mit ihren Darbietungen das Publikum zu Lachstürmen hinrissen. Ein weiterer folgte mit dem Knieballett des Frauenchörles, das zu den Klängen des Radetzkymarsches sein Bestes gab. Mit einem gemeinsamen Abendessen fand ein gemütlicher Faschnathock in lustiger Runde seinen Abschluss. Und manch eine sagte beim Heimgehen gut gelaunt: „s’näscht Jauhr kund meor wiedor“

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Gemeinde
  3. Faschnatfise im Pfarrsaal
Kommentare
Noch 1000 Zeichen