Mehrheit ist für Rauchverbot in Lokalen

Von Iris Burtscher
21Kommentare
Jeder zweite Vorarlberger will allgemeines Rauchverbot in Lokalen Jeder zweite Vorarlberger will allgemeines Rauchverbot in Lokalen - © VOL.AT
Brgenz - Fast 60 Prozent der Vorarlberger sind mit den aktuellen Gesetzen nicht zufrieden.

0
0

Dass der Nichtraucherschutz in den Lokalen zu kurz kommt, glaubt der Großteil der Vorarlberger. Nur 39 Prozent sind mit der aktuellen Gesetzeslage zufrieden. 30 Prozent sind wenig, 27 Prozent gar nicht zufrieden. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Umfrage des Göfner Umfrageinstituts Berndt im Auftrag der Vorarlberger Nachrichten. Auch an der Umsetzung hapert es: Ein Viertel der Befragten sieht die Rauchverbote selten umgesetzt. Nur 18 Prozent sagen, dass in der Gastronomie immer oder fast immer alles nach Vorschrift läuft. 53 Prozent der Vorarlberger wollen ein allgemeines Rauchverbot in der Gastronomie, wie die VN in ihrer Dienstagsausgabe berichten. Der Wunsch wird also größer: 2010 waren es erst 40 Prozent.

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
21Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!