Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mehr Wertschätzung gegenüber 1b-Teams

Egg 1b ist der Titelverteidiger
Egg 1b ist der Titelverteidiger ©Luggi Knobel
An Dreikönig beginnt der 4. Forstner Seehallencup in Hard mit der Vorrunde vom eigenen 1b-Turnier
Best of 1b-Turnier 2016

Am 27. Dezember eröffnete der Nachwuchs die Hallenfußball-Turnierserie in Hard. Nun gibt es den Start an Dreikönig (18 Uhr) mit zwei Vorrundengruppen vom 4. Forstner Seehallencup für 1b-Mannschaften. Auf dem neu verlegten Kunstrasen in der Sporthalle am See beginnt das Turnier der zweiten Kampfmannschaften. 29 1b-Teams und Vandans spielen im eigenen Bewerb um ein stattliches Preisgeld von insgesamt 2300 Euro. Dem Sieger winkt ein Scheck in Höhe von 700 Euro. Der eigene Bewerb für die zweiten Kampfmannschaften der heimischen Klubs hat sich mittlerweile etabliert und ist eine fixe Größe geworden. Neu in diesem Jahr ist, dass keine Wildcard mehr für die sechs Finalisten vom 1b-Turnier für den Hauptbewerb vergeben werden. „Wir mussten aufgrund von zeitlichen Problemen einigen 1b-Teams eine Absage erteilen. In den nächsten Jahren wollen wir auch das 1b-Turnier schrittweise vergrößern und den zweiten Garnituren mehr Wertschätzung schenken“, sagt Turnierchef Markus Gartner. Erstmals wird der richtige 1b-Champion gekürt und müssen später nicht noch im Einser-Turnier antreten. Die sechs Vorrundengruppen werden am Freitag und Samstag gespielt. Erst in der kommenden Woche (12. Jänner) werden die sechs Finalisten ermittelt. Am großen Finaltag vor der 6er-Endrunde vom Einser Turnier wird der neue 1b-Sieger (15. Jänner, ab 12 Uhr) gesucht. Favorit auf den Turniersieg ist Titelverteidiger Egg 1b und Hausherr Hard 1b. Das 1b-Turnier erstreckt sich von Dreikönig bis zum Abschluss des Forstner Seehallencup.  

4. Forstner-Seehallencup in Hard für 1b-Mannschaften

LIVETICKER: VOL.AT

Veranstalter: Elektro Kolb FC Hard

Austragungsort: Sporthalle Hard am See

Termin: 6. bis 15. Jänner 2017

OK-Team: Markus Gartner, Markus Gritschacher, Herbert Sutter, Alexander Dürr, Daniel Schützelhofer, Pascal Kohlhaupt, Robert Schneider, Christian Omann, Jürgen Rüdisser

Preisgeld: 2300 Euro; 1. Rang 700 Euro; 2. Rang 500 Euro; 3. Rang 400 Euro; 4. Rang 300 Euro; 5. Rang 250 Euro; 6. Rang 150 Euro

Titelverteidiger: FC Brauerei Egg 1b

Vorrunde (6 Vorrundengruppen mit jeweils drei Aufsteigern ins Halbfinale)

Vorrundengruppe I (Freitag, 6. Jänner 2017, 18 bis 20 Uhr): Elektro Kolb FC Hard 1b, RW Rankweil 1b, SPG Hörbranz/Hohenweiler 1b, blum FC Höchst 1b, FC Lustenau 1b

Vorrundengruppe II (Freitag, 6. Jänner 2017, 20.15 – 22.15 Uhr): SV Gaißau 1b, typico SV Lochau 1b, Fohrenburger Rätia Bludenz 1b, SC Vandans, SPG Burtscher Großwalsertal 1b

Vorrundengruppe III (Samstag, 7. Jänner 2017, 13 – 15 Uhr): FC Intemann Lauterach 1b, Simeoni Metallbau FC Andelsbuch 1b, IPA SC Göfis 1b, Simon Installationen FC Mäder 1b, Unterberger Automation FC Nüziders 1b

Vorrundengruppe IV (Samstag, 7. Jänner 2017, 15.15 – 17.15 Uhr): FC Raiffeisen Viktoria Bregenz 1b, Peter Dach FC Koblach 1b, FC Renault Malin Sulz 1c, Cashpoint SCR Altach 1b, Fohrenburger Rätia Bludenz 1c

Vorrundengruppe V(Samstag, 7. Jänner 2017, 17.30 – 19.30 Uhr): SW Bregenz 1b, Kibar SC Tisis 1b, Zimm FC Wolfurt 1b, SV Brauerei Frastanz 1b, SK CHT Austria Meiningen 1c

Vorrundengruppe VI (Samstag, 7. Jänner 2017, 19.45 – 21.45 Uhr): FC Brauerei Egg 1b, SPG Kennelbach/Wolfurt 1c, SK CHT Austria Meiningen 1b, Holzbau Sohm FC Alberschwende 1b, Sparkasse FC BW Feldkirch 1b

Halbfinale: 12. Jänner 2017, drei Sechser-Gruppen mit jeweils zwei Aufsteigern ins Sechser-Finale

Halbfinale I (Donnerstag, 12. Jänner 2017, 17.30 Uhr): Erster Gruppe 1, Dritter Gruppe 2, Zweiter Gruppe 3, Erster Gruppe 4, Dritter Gruppe 5, Zweiter Gruppe 6

Halbfinale II (Donnerstag, 12. Jänner 2017, 20.45 Uhr): Zweiter Gruppe 1, Erster Gruppe 2, Dritter Gruppe 3, Zweiter Gruppe 4, Erster Gruppe 5, Dritter Gruppe 6

Halbfinale III (Freitag, 13. Jänner 2017, 17 Uhr): Dritter Gruppe 1, Zweiter Gruppe 2, Erster Gruppe 3, Dritter Gruppe 4, Zweiter Gruppe 5, Erster Gruppe 6

1b-Finale: Sonntag, 15. Jänner 2017, 12 Uhr: Die beiden Erstplatzierten aus den drei Halbfinalgruppen bestreiten das Sechser-Finale der 1b-Mannschaften und kämpfen um den Turniersieg.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Mehr Wertschätzung gegenüber 1b-Teams
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen