Akt.:

Medienstandort Neu-Marx wächst weiter

Der Robert-Hochner-Park ist das grüne Herz von Neu-Marx Der Robert-Hochner-Park ist das grüne Herz von Neu-Marx - © Strini/WSE
ORF oder nicht, die Entwicklung in Neu-Marx im 3. Bezirk ist nicht aufzuhalten. Am ehemaligen Schlachthofareal arbeiten und wohnen bereits 5.600 Menschen, bis 2016 werden es ca. 15.000 sein.

Korrektur melden

Außergewöhnlich ist die Architektur und Atmosphäre, wo alte Backsteinbauten neben ultramodernen Projekten stehen und sich die Branchen von Morgen auf kurzem Wege vernetzen. So werden im Herbst 2012 weitere Unternehmen ins “Media Quarter Marx 3″ einziehen, wie zum Beispiel die ProSiebenSat.1 Gruppe Austria mit dem Sender Puls 4 sowie die Wiener Zeitung

Brachliegendes Areal für die Zukunft

Mit dem Slogan ‘Hier passiert Zukunft’ zeigen die Unternehmen in Neu-Marx, was sie vorhaben. Das auffällige, bunt gestreifte Logo und Design von Rudolf Zündel ist nicht nur stadtbekannt, sondern wurde auch mit einem Preis ausgezeichnet: Er erheilt den “Transport Media Award” für Juni. Neu-Marx selbst kann übrigens auch ohne Reise in den 3. besichtigt werden: Ganz branchengerecht mit nur einem Klick hier!

Fragezeichen ORF-Zentrum

Schon seit Jahren wird ein Umzug des ORF vom leise vor sich hin bröckelnden Küniglberg in einen Neubau in St. Marx diskutiert. ORF-Chef Wrabetz ist dafür, die Stadt lobbyiert ebenfalls. Eine Entscheidung gibt es noch nicht, das Grundstück hinter der malerischen alten Ringerhalle ist aber schon mal reserviert: ORF-Kommunikationschef Martin Biedermann bestätigte schon 2011 die Reservierung: “Für den Standort ist eine Optionierung vorgesehen, wobei die Detailbedingungen dafür noch nicht definiert bzw. verhandelt sind.” Dem Vernehmen nach dürfte das Grundstück ein Jahr lang für den ORF freigehalten werden, der Beschluss über Umzug oder Renovierung der bestehenden Gebäude dürfte rund um den Beginn der nächsten Geschäftsführungsperiode Anfang 2012 fallen.

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Bier wird ab Dezember wieder teurer
Bier wird in Österreich wieder teurer. Marktführer Brau Union erhöht die Preise ab 1. Dezember um im Schnitt 2,5 [...] mehr »
Total plant Doppelspitze nach Tod des Konzernchefs
Nach dem Unfalltod von Konzernchef Christophe de Margerie hat der französische Ölmulti Total eine rasche [...] mehr »
Wein&Co setzt künftig auf online
Die Weinhandelskette Wein & Co bläst ihre jahrelang angekündigte Standortausdehnung nach Deutschland vorerst ab und [...] mehr »
Österreich bei Bankenhilfen in EU-Spitzenfeld
Österreich zählt zu den EU-Ländern mit besonders hohen Bankenhilfen. Alleine 2013 belegte das Land mit einer [...] mehr »
ÖIAG-Aufsichtsrat dürfte Kemler-Vertrag verkürzen
Donnerstagnachmittag wird es wieder einmal spannend in einer Aufsichtsratssitzung der Staatsholding ÖIAG. Aus medialer [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!