Mehr Nachrichten aus Schwarzach
Akt.:

Medienhaus wird Russmedia

Geschäftsführer Markus Raith präsentierte die neue Dachmarke. Geschäftsführer Markus Raith präsentierte die neue Dachmarke. - © VOL.AT/Steurer
Schwarzach – Neue Dachmarke für 1500 Mitarbeiter in fünf europäischen Ländern.

 (12 Kommentare)

Korrektur melden

Das Vorarlberger Medienhaus tritt ab heute unter einem neuen Namen auf: Die Dachmarke Russmedia fasst alle Bereiche des Medienunternehmens in Österreich, Deutschland, Ungarn, Rumänien und Großbritannien zusammen. Der neue Name geht auf die Wurzeln des Unternehmens zurück und schafft einen Bezug zum Gründer Eugen Ruß (1877 – 1962). Der Großvater des heutigen Verlegers hatte 1919 mit dem Erwerb einer Druckerei in Bregenz den Grundstein für den Erfolg gelegt.

Eine Marke für eine Gruppe

Bisher trat die Unternehmensgruppe in den unterschiedlichen Ländern mit unterschiedlichen Dachmarken auf. So hieß das „Vorarlberger Medienhaus“ in Ungarn und Rumänien „Inform Média“ und in Deutschland „VM Digital“. Verleger Eugen A. Russ: „In dem Namen Russmedia spiegelt sich unsere Verwurzelung, wir demonstrieren aber ebenso, dass wir progressiv und geografisch uneingeschränkt handeln.“
Mit dem Zusatz „new. every day.“ bringt das Unternehmen die zukunftsbejahende Unternehmenskultur zum Ausdruck. Veränderung als Chance begreifen, auch Tradiertes hinterfragen, Mitarbeiter jeden Tag aufs Neue ermutigen, selbst unternehmerische Verantwortung zu übernehmen. Russmedia-Geschäftsführer Markus Raith leitete das Projekt zur Einführung der neuen Marke: „Wir haben uns in den vergangenen zwei Jahrzehnten von einer regionalen Zeitung zu einem europaweit tätigen Medienunternehmen entwickelt. Mit der Dachmarke Russmedia werde wir diesem veränderten Anspruch gerecht.“

Produktmarken unverändert

Die Dachmarke findet in der Geschäftskommunikation und als Arbeitgebermarke Verwendung, die bekannten Marken wie die VN, der Onlinedienst VOL.AT, das Marktplatz-Portal Quoka.de oder der digitale Werbevermarkter austria.com/plus bleiben bestehen und werden lediglich mit dem Zusatz „eine Marke von Russmedia“ versehen.

Medienhaus bleibt Medienhaus

Das von Architekt Ernst Giselbrecht gestaltete und 1996 erbaute „Vorarlberger Medienhaus“ in Schwarzach wird künftig für den Hauptsitz von Russmedia stehen, an dem rund 450 der 1500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter gruppenweit tätig sind.

Wir sind Russmedia

Werbung


Kommentare 12

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Landeswandertag in Laterns
Auch die Schwarzacher Senioren waren auch beim Landeswandertag in Laterns dabei. Bei herrlichem Wetter und einem [...] mehr »
A14: Auto bei Ausfahrt Koblach überschlagen
Koblach - Am Sonntagmorgen überschlug sich ein Pkw auf der A14 auf Höhe Koblach. Der Fahrer kam von der Fahrbahn ab [...] mehr »
Auswärtssieg für den FC Schwarzach
  Schwarzach. Nach dem mageren 1:1-Heimremis gegen den FC Thüringen in der ersten Meisterschaftsrunde der [...] mehr »
Der FC Schwarzach siegte im Cup
Schwarzach. In der zweiten Runde des VFV-Cups gaben sich die Kicker vom FC Schwarzach beim unterklassigen SV Satteins [...] mehr »
Kätzchen vermisst (Schwarzach)
Wir vermissen unseren kleinen Schmusekater. mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!