Matinee mit Saxophon-Jazz

Von Gemeindereporter Natascha Moosbrugger
„Just4fun“: Mathias Giesinger, Stefan Geiger, Robert Bernhard und Markus Böhler.
„Just4fun“: Mathias Giesinger, Stefan Geiger, Robert Bernhard und Markus Böhler. - © Walter Moosbrugger
Sonntägliches Konzert des Quartetts „Just4fun“ im Wolfurter Gasthaus Stern.

Die vier passionierten Saxophonisten Markus Böhler (Alt- und Sopransax), Mathias Giesinger (Altsax), Robert Bernhard (Tenorsax) und Stefan Geiger (Baritonsax) luden bereits zum zweiten Mal zu einer Jazz-Matinee ein. Als Konzertort wählten sie das Wolfurter Gasthaus Stern, in dem das Quartett „Just4fun“ die Gäste mit einem abwechslungsreichen Programm zum jazzigen Frühschoppen am Sonntagmittag unterhielt. Die anspruchsvolle Literatur, welches das Quartett präsentierte, umfasste einige bekannte Jazz-Hits. Somit wehte mitten durch Wolfurt ein Hauch von New Orleans, von wo aus sowohl der Jazz als auch das Jazz-Instrument Saxophon ihren Siegeszug um die Welt antraten.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!