GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mathias "Alpinfitness" Nesensohn beim Aufstieg zur Claridenhütte

©YouTube Screenshot
Die Berge sind seine Heimat: Mathias Nesensohn aus Laterns ist ein echter Outdoor- und Fitness-Allrounder. Er ist Wanderführer, Mountainbike-Guide und Personal Trainer, der am liebsten in Vorarlbergs Bergen unterwegs ist.
Mathias “Alpinfitness” Nesensohn und seine “Tödi West Experience”
Westlicher Teil des Walserkammes
Mathias Nesensohn setzt die Erkundung des Walserkammes fort
Östlicher Teil des Walserkammes
Auf dem Klettersteig Via Kapf in Götzis
Winterwanderung zum Freschenhaus

Sei es Klettern, Wandern, Mountainbiken oder Schneeschuh-wandern, Mathias Nesensohn ist ein Multitalent. Durch geführte Touren, diverse Outdoor-Workshops und vor allem seinen YouTube-Kanal möchte er Jung und Alt dafür begeistern. Sein Wissen und seine Erfahrung als Personal-, Reha- und auch Ernährungstrainer lässt er in alle Aktivitäten miteinfließen.

Blog Alpinfitness

Auf seinem Blog Alpinfitness und auf seinem YouTube-Kanal kann man seinen Abenteuern in der freien Natur folgen. Der Name ”Alpinfitness” ist dabei Programm. Für fünf Wochen macht der Fitness-Begeisterte eine Exkursion in die Glarner Alpen. Mathias besucht Benjamin auf der Claridenhütte 2457m in den Glarner Alpen, gemeinsam mit seinen Freunden Sandra und Bobby steigt er vom Fisetenpass bei Neuschnee im Juli auf. Während seine Wegbegleiter nach einer Stärkung wieder von der Hütte absteigen bereitet er sich mit Benjamin auf die kommenden drei Tage im Hochgebirge vor.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Mathias "Alpinfitness" Nesensohn beim Aufstieg zur Claridenhütte
Kommentare
Noch 1000 Zeichen