Markus Mader soll FC Langenegg aus der Krise bugsieren

Von Thomas Knobel
Akt.:
0Kommentare
Markus Mader übernimmt vorerst bis zur Winterpause den Landesligaklub Zima FC Langenegg. Markus Mader übernimmt vorerst bis zur Winterpause den Landesligaklub Zima FC Langenegg. - © VOL.AT/Philipp Steurer/Stiplovsek
Langenegg. Das Landesliga-Schlusslicht Zima FC Langenegg trennt sich im beiderseitigen Einvernehmen mit sofortiger Wirkung von Trainer Andreas Metzler. Die restlichen fünf Meisterschaftsspiele im Herbstdurchgang betreut Ex-Hard-Coach Markus Mader das Wälderteam.

Nur wenige Stunden nach der Trennung beim Westligaklub FC Hard hat Markus Mader eine neue Aufgabe, vorerst nur interimistisch gefunden. Der bisherige Zima FC Langenegg-Trainer Andreas Metzler und der Wälderklub gehen ab sofort getrennte Wege. Nun übernimmt Markus Mader in Langenegg vorerst bis zur Winterpause das Coaching. 

Werbung


Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!