Marilyn Manson durch herabstürzende Bühnendeko verletzt: Konzerte abgesagt

Sänger Marilyn Manson sagt nach seinem Bühnenunfall mehrere Konzerte ab.
Sänger Marilyn Manson sagt nach seinem Bühnenunfall mehrere Konzerte ab. - © Owen Sweeney/Invision/AP
Nachdem Schock-Rocker Marilyn Manson bei einem Konzert in New York durch eine herabstürzende Bühnendekoration verletzt wurde, sagte der US-Musiker nun neun Konzerte seiner gerade erst angelaufenen Tour ab. Fans stellten Filmaufnahmen des Unfalls ins Internet.

Schock-Rocker Marilyn Manson ist bei einem Konzert durch eine herabstürzende Bühnendekoration verletzt und ins Krankenhaus eingeliefert worden. Von Fans ins Internet gestellte Videoaufnahmen zeigen, wie der Musiker am Samstagabend im Konzertsaal Hammerstein Ballroom in Manhattan singt, als plötzlich eine hinter ihm stehende Skulptur in Form zweier riesiger Pistolen auf ihn stürzt.

Marilyn Manson durch umstürzende Bühnendeko verletzt

Ein Sprecher erklärte, Manson sei in ein Krankenhaus gebracht worden. Nähere Angaben zum Gesundheitszustand des 48-Jährigen machte er nicht. Der Sänger – mit bürgerlichem Namen Brian Warner – ist für seine mit okkulten Bildern spielenden Bühnenshows bekannt.

Nach Bühnenunfall: Konzerte abgesagt

Nach dem Unfall sagt der US-Musiker nun neun Konzerte seiner gerade erst angelaufenen US-Tour ab. Der Gruselrocker werde sich zuhause in Los Angeles erholen, sagte seine Sprecherin am Sonntag (Ortszeit) mehreren US-Medien. Zu seinen genauen Verletzungen äußerte auch sie sich zunächst nicht.

Am Freitag erscheint mit “Heaven Upside Down” das zehnte Studioalbum des provokanten Musikers. Auf seiner gleichnamigen Tour macht Manson am 20. November auch Halt im Wiener Gasometer.

(APA/Red)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Lustenau: Grüne befürchten Ver... +++ - Der BayWa-Gartentipp auf VOL.A... +++ - Verkehrssicherheitswoche 2017:... +++ - Ausgezeichnete Orgelklänge - M... +++ - Vorarlbergs Seilbahner sind ge... +++ - Roboterpferd von Ländle-Tüftle... +++ - Vorarlberg braucht mehr Tagesm... +++ - Vorarlberg: Wirrer Raub- und M... +++ - Vorarlberg: Neunjähriger mit A... +++ - 400 Euro Strafe für das Leid e... +++ - Booking.com blitzt mit Klage b... +++ - ÖBB-Lift in Vorarlberg steckte... +++ - Vorarlberg: Ohne Grüne keine g... +++ - Asphaltarbeiten auf Lingenauer... +++ - Grenzüberschreitender Natursch... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung