GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mann stürzte zehn Meter über steiles Gelände

Altacher musste nach Alpinunfall ins Krankenhaus Dornbirn eingeliefert werden.
Altacher musste nach Alpinunfall ins Krankenhaus Dornbirn eingeliefert werden. ©Symbolbild/Bilderbox
Hohenems - Eine sechsköpfige Wandergruppe ging gestern Abend von der Gsohlalpe talwärts, als ein 48jähriger Mann aus Altach auf dem steinigen und wurzeligen Weg rechts vom Weg abkam und 10 Meter über steiles Gelände stürzte.

Der Mann ging als letzter in der Gruppe – Fremdverschulden kann ausgeschlossen werden. Mit Verletzungen unbestimmten Grades wurde der Altacher mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus Dornbirn gebracht.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Hohenems
  3. Mann stürzte zehn Meter über steiles Gelände
Kommentare
Noch 1000 Zeichen