Mann durch Tiger in New Yorker Zoo schwer verletzt

0Kommentare
Ursache des Zwischenfalls zunächst nicht bekannt. Ursache des Zwischenfalls zunächst nicht bekannt. - © AP
In der New Yorker Bronx ist ein Mann von Tigern eines Zoos schwer verletzt worden. Wie die Feuerwehr am Freitag mitteilte, war auf Anhieb nicht ersichtlich, ob der Mann in das Tiger-Gehege gefallen oder gesprungen war.

0
0

Der Mann war zwischen 20 und 30 Jahre alt. Er erlitt schwere Verletzungen am Rumpf und an einem Bein.

"Ich weiß nicht, ob er Prankenhiebe abbekam oder gebissen wurde", sagte Feuerwehrsprecher Frank Dwyer. "Aber er hat einige üble Verletzungen." Der lebensgefährlich verletzte Mann sei in die Jacobi-Klinik in der Bronx gebracht worden.

(APA)

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!