GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Märchenhafter Faschingsausklang

Malermeister und Putzteufel, Pinguine und Drachen in Tosters.
Malermeister und Putzteufel, Pinguine und Drachen in Tosters. ©Henning Heilmann
Feldkirch. (he) Hasen und Möhren, Malermeister und Putzteufel: Rund 400 bunte Mäschgerle feierten in Tosters einen freudestrahlenden Faschingsausklang, welcher wieder einmal bewies, dass wie im Märchen alle friedlich zusammenleben können.
Kinderfasching in Tosters

Sechzehn Gruppen starteten am Faschingsdienstag zu einem bunten Faschingsumzug quer durch Tosters, wovon Kindergärten, Volksschulklassen und Spielgruppen den größten Teil ausmachten. Während die Spielgruppe Mariakäferle als Pinguine und die ersten Klassen der Volksschule Tosters als Schneemänner bunte Kamellen verteilten, teilte sich der Kindergarten Alvierstraße in vier furchterregende Drachen auf. Mit Farbeimern und bunten Klecksen war die kunterbunte Truppe sofort als Malermeister zu erkennen.
Die Klasse 4 b der Volksschule schloss sich den Malermeistern als Putzteufel an.

Burgherren, Burgfräulein und Blumenkinder hießen die Mottos, unter welchen sich die dritten Klassen und die 4 a der Volksschule in den Kinderfaschingsumzug einreihten. Als fleißige Ameisen waren die Schulkinder der Klasse 2 b im Faschingszug unterwegs und schleppten allerhand aus dem Wald mit.

Bei nasskalter Witterung heizten die Rank´ler Chaostätscher und die Spältaschränza aus Feldkirch ordentlich ein. „Spälta, spälta Hoch“ und „Tätscher, tätscher – HO!“ wurden beide Guggamusigkapellen lauthals angefeuert. Die Harmoniemusik Tisis-Tosters marschierte mit bunten Zöpfen als „Pippi Langstrumpf“ durch die Straßen.

Für den kleinen Hunger Krapfen und Kuchen, für den großen Pommes und Würstchen luden viele Teilnehmer nach dem Umzug noch zum Verweilen ein. Auf der Tombola winkten 500 Preise, darunter ein Flug für 2 Personen in die Hauptstadt Wien.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Fasching
  3. Märchenhafter Faschingsausklang
Kommentare
Noch 1000 Zeichen