Vorhang auf in Mäder

Von Gemeindereporter Michael Mäser
Vorhang auf in Mäder
© Theatergruppe Mäder
Die Theatergruppe Mäder hat in den letzten Monaten wieder viel geprobt und ein neues Stück einstudiert – am kommenden Samstag ist Premiere.

Mäder „Du bist ein Biest“ heisst dabei das neue Stück der Theatergruppe Mäder das diesen Herbst im Theaterkeller der Öko Mittelschule aufgeführt wird. Vor der Premiere am kommenden Samstag steigt die Nervosität bei den Schauspielern, trotzdem freuen sich Alle auf das neue Stück in Mäder.

Stück wurde angepasst

„Du bist ein Biest“ ist dabei ein Werk von Pierre Barillet und Jean-Pierre Grédy. „Das Stück wurde von uns bearbeitet und dabei um fast ein Drittel gekürzt, in die heutige Zeit versetzt und damit natürlich sprachlich sehr angepasst. Außerdem musste eine Rolle an den Schauspieler, den wir zur Verfügung hatten, angepasst werden“, erklärt dazu die Obfrau der Theatergruppe Elke Klien. Im Stück geht es um eine Ehefrau, die ihren Mann fest im Griff hat, bis eine neue Frau auftaucht. Erst dann wird sich zeigen, wer hier wirklich ein Biest ist.

Angst vor Texthänger

Bereits seit Anfang Juli laufen die Proben für das neue Stück der Theatergruppe Mäder. „Insgesamt waren es 24 Proben zu rund je drei Stunden“, so Produktionsleiterin Elke Klien. Dabei wurden neben den Texten und Einstellungen auch eventuell auftretende Patzer und Pannen geübt. „Einer der größten Ängste bei so einem Stück ist dabei sicherlich, den eigenen Text zu vergessen, der andere vergisst den Text, seinen Einsatz in der Szene vergessen, ein Requisit, das unbedingt gebraucht wird, bleibt hinter der Bühne liegen und viele mehr“, so Klien über die Nervosität vor der Premiere. „Die größte Angst ist wohl … ein Texthänger, egal ob bei sich selbst oder den anderen in der Szene“, hofft die Obfrau aber auf eine fehlerfrei Premiere.

Theaterbar lädt ein

Premiere von „Du bist ein Biest“ ist am kommenden Samstag, 7. Oktober im Theaterkeller der Öko Mittelschule Mäder. Einlass ist bereits eine Stunde vor Beginn und die Theaterbar lädt zu einem kleinen Umtrunk ein. Weitere Termine sind der 8., 14., 21. und 22. Oktober. „Nehmen Sie sich doch die Zeit, kommen schon ein wenig früher und bleiben dafür ein bisschen länger, trinken ein oder zwei Gläschen und erzählen uns, wie es Ihnen gefallen hat“, freut sich die Theatergruppe bereits auf die Premiere und lädt auch nach der Vorführung an die Theaterbar. MIMA

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Große Bergeübung a... +++ - Selbstloser Einsatz: Ist Sven ... +++ - Im Katamaran über den Atlantik... +++ - Haubenköchin Denise Amann: "Di... +++ - Anfeuerungsversuch endete für ... +++ - Polizeieinsatz durch Hochzeits... +++ - Verfolgungsjagd in Vorarlberg:... +++ - Abschiebung nach Afghanisgtan:... +++ - Auma Obama in Vorarlberg: "Wir... +++ - Vorarlberg: Sonderegger und Me... +++ - Abwasserbeseitigung in Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Achraintunnel ab M... +++ - Prozess um Tierquälerei in Vor... +++ - Cree by Rhomberg startet Pilot... +++ - Angeklagt: Baby Messer hingeha... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Mäder.
VOL.AT

Suche in Mäder

Suche filtern

Veranstaltungen
Alle Veranstaltungen in Au
Top Jasser
  1. guenther64 88392 Punkte
  2. helmut52 74231 Punkte
  3. corinnna 70111 Punkte
28 Jasser online mehr
Neues aus Mäder