Traditionelles Funkenabbrennen in Mäder

Von Verein Buergermusikverein Mäder 1900
Akt.:
Mäderer Musig Stöpsl
Mäderer Musig Stöpsl - © BMV Mäder 1900
Der traditionelle Kinderfunken wurde heuer wieder von den Mäderer Musigstöpsl musikalisch umrahmt.

 Bei blauem Himmel und Sonnenschein gaben die Mäderer Jungmusikanten einige Stücke, wie zum Beispiel „Mamma Mia“ zum Besten. Schon das dritte Mal waren sie, unter der Leitung von Thomas Halfer, beim Kinderfunken dabei. Die zahlreichen Zuhörer aus Mäder und der Umgebung sorgten für einen besonderen Auftritt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Mäder.
VOL.AT

Suche in Mäder

Suche filtern

Top Jasser
  1. guenther64 80183 Punkte
  2. helmut52 74231 Punkte
  3. corinnna 59258 Punkte
23 Jasser online mehr
Neues aus Mäder