Steirische Fröhlichkeit in Mäder

Von Gemeindereporter Birgit Loacker
Steirerball 2017
Steirerball 2017 - © Birgit Loacker
Mäder war am Samstagabend in grün-weiß gehüllt. Im J.J.Ender-Saal fand zum 72. Mal der Steirerball statt.

Mäder. (loa) Farbenfrohe Trachten, steirische Schmankerl sowie Musik-Highlights wie die lustigen Steirer „Toni und Walter“ sorgten für einen der Höhepunkte in der Vorarlberger Ballsaison.

Auf die Gäste wartete gleich zu Beginn ein Begrüßungsschnaps und in der steirischen Weinlaube gab es so manchen exquisiten Wein zu kosten.

Obmann Mario Pauritsch eröffnete mit einem Walzer traditionell den Ball und kurze Zeit später war die Tanzfläche dank der Party Power Band „VOLLGUAT” brechend voll.

Eine große Tombola durfte beim legendären Steierball nicht fehlen und so gab es über 200 attraktive Preise zu gewinnen.

„1937 fand der erste Ball in Dornbirn statt, damals noch eine Faschingsveranstaltung“, erzählt Altobmann Hans Haumer. Die zahlreich erschienenen „Steirer und Nichtsteirer“ waren sich einig: Das war wieder ein toller, traditioneller Ball wir freuen uns schon auf die Neuauflage 2018!

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Mäder.
VOL.AT

Suche in Mäder

Suche filtern

Top Jasser
  1. guenther64 81931 Punkte
  2. helmut52 74231 Punkte
  3. corinnna 60977 Punkte
24 Jasser online mehr
Neues aus Mäder