Schalmeien feierten trotz Regen

Von Gemeindereporter Michael Mäser
Beim Frühschoppen am Sonntag sorgte die 60er Musik für gute Stimmung
Beim Frühschoppen am Sonntag sorgte die 60er Musik für gute Stimmung - © Michael Mäser
Trotz dem nassen Wetter am vergangenen Wochenende war das Schalmeienfest in Mäder wieder ein voller Erfolg.

Mäder. (mima) Wie schon in den vergangenen Jahren zog das Schalmeienfest in Mäder zahlreiche Freunde und Bekannte aus der ganzen Region in die Kummenberggemeinde. Drei Tage lang wurde am neuen Standort im Zentrum von Mäder gefeiert.

Buntes Programm an drei Tagen

Tolle Stimmung herrschte bereits zum Auftakt am Freitag Abend bei der Rock Night. Die Gruppen “Princess and the Noiceboys” sowie “Bändbreite” heizten im Festzelt bei der Mittelschule in Mäder ordentlich ein und sorgten für einen Auftakt nach Maß beim Schalmeienfest 2017. Traditionell wurde dann am Samstag Abend die Partynacht mit der Gruppe “Alpenstarkstrom” gefeiert und die Stimmung im Festzelt war wieder bestens. Für den Abschluss des Festes in diesem Jahr sorgte am Sonntag ein zünftiger Frühschoppen mit den “60er Musikanten” und dem Auftritt verschiedener Schalmeiengruppen. In der Zwischenzeit wagte auch die Sonne wieder einen Blick durch die Wolken, während aus dem Festzelt noch laute Töne zu hören waren. Die Kinder vergnügten sich bei einem tollen Kinderprogramm und für das leibliche Wohl war ebenfalls an allen drei Tagen durch die Mitglieder des Schalmeienzug Mäder bestens gesorgt. 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Angeklagt: Baby Messer hingeha... +++ - Der Kindi im Messepark wird 20... +++ - Vorarlberg: Paragleiter blieb ... +++ - Pflegeregress: Finanzreferente... +++ - "Bub oder Mädchen?" GoWest wid... +++ - Vorarlberger Youtube-Star Simo... +++ - Fahndung nach Ladendiebstahl i... +++ - Einsparpotenzale nicht genutzt... +++ - Neue Vorarlberger Tierschutzom... +++ - Vorarlberg: Betrunkener auf Ba... +++ - NR-Wahl: Vorzugsstimmen in Vor... +++ - Finanzierungsproblem: Verein G... +++ - Unterirdische Pläne im Bregenz... +++ - Vorarlberg: 98 Prozent der Aut... +++ - Gisingen: Reh von Hunden attac... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Mäder.
VOL.AT

Suche in Mäder

Suche filtern

Neues aus Mäder