GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

PVÖ Mäder zu Besuch im „Zuckergässle“ in Langenenslingen

PVÖ Mäder zu Besuch im „Zuckergässle“ in Langenenslingen
PVÖ Mäder zu Besuch im „Zuckergässle“ in Langenenslingen ©PVÖ
Die Fahrt führte den Pensionistenverband Mäder über die Deutsche Alpenstraße nach Ravensburg, vorbei an der wunderschönen Basilika von Weingarten und weiter durch viele kleine Ortschaften mit sehenswerten ins Auge stechenden gelben Rapsfeldern.

In der Bäckerei “STEHLE” wurden 48 gutgelaunte Senioren vom Chef persönlich begrüßt. Der Hausherr, Zuckerbäcker von Beruf, fragte alle Anwesenden ob sie sich an das Bonbonglas im Tante Emma Laden erinnern können und an den einzigartigen Geschmack dieser köstlichen Himbeerbonbons. Er drehte die Zeit zurück, indem er uns vorführte wie diese Bonbons und Zuckerhasen hergestellt wurden. Alle hörten seinen Ausführungen interessiert zu, die Walze der Bonbonmaschine war die Sensation. Manfred half kräftig an der Kurbel zu drehen und im Nu waren aus dem roten Teig 1400 Bonbons gestanzt. Natürlich wurde gleich eine Kostprobe gereicht. In einer gemütlichen Atmosphäre bei Kuchen und Kaffee und einer zünftigen Vesper flog die Zeit schnell dahin.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Mäder
  3. PVÖ Mäder zu Besuch im „Zuckergässle“ in Langenenslingen
Kommentare
Noch 1000 Zeichen