GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

„Heiraten? Warum? Oder warum nicht?“

Frauennetzwerk Region amKumma mit Referentin Dr.Katja Matt (Mitte)
Frauennetzwerk Region amKumma mit Referentin Dr.Katja Matt (Mitte) ©Birgit Loacker
Reges Interesse bei der Vortragsreihe "betrifft:frau" zum Thema Ehe oder doch lieber Lebensgemeinschaft? 
'Heiraten? Warum? Oder warum nicht?

Mäder. (loa) Die Entscheidung, zu heiraten oder nicht zu heiraten treffen Paare aus verschiedensten Gründen. Oft wird die wichtige Frage nach den rechtlichen Konsequenzen außer Acht gelassen. Bei diesem Vortrag, den das Frauennetzwerk Region amKumma in Mäder organisierte, wurde auf diese eingegangen.

Dr. Katja Matt, Rechtsanwältin in eigener Praxis stellte beim Vortrag die beiden Modelle des Zusammenlebens gegenüber und gab Aufschluss über Vor- und Nachteile. Dabei wurde vor allem auf Gütergemeinschaft, Gütertrennung, Tod des Partners sowie auf Trennung und Scheidung eingegangen. So konnten sich Frauen, aber auch Männer informieren, um rechtliche Entscheidungen bewusst zu treffen, damit sie nicht eines Tages böse Überraschungen erleben.

Schon während des Vortrages gab es viele Fragen und konkrete Anliegen, die es zu beantworten galt. Frau Dr. Matt konnte alle Fragen souverän beantworten. Wer noch mehr zu dem Thema wissen möchte, hat die Möglichkeit sich über femail zu informieren.

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Mäder
  3. „Heiraten? Warum? Oder warum nicht?“
Kommentare
Noch 1000 Zeichen