Akt.:

Madonna entblößte nackte Brust bei Konzert in Istanbul

Madonna sorgte für Aufregung bei ihrem Konzert in Istanbul. Madonna sorgte für Aufregung bei ihrem Konzert in Istanbul. - © epa
Vor den Fans in der türkischen Hauptstadt zog die Pop-Diva “blank”: Madonna zeigte bei einem Konzert vor über 50.000 Zuhörern ihre rechte Brust.

Mitten im Konzert zog die 53-jährige Sängerin auf einmal blank und entblößte auf der Bühne ihre nackte rechte Brust. Der Striptease zum Song “Human Nature” war aber scheinbar keine spontane Aktion: Medienberichten zufolge soll es sich dabei um ein politisches Statement Madonnas gehandelt haben. Auf dem Rücken der US-Sängerin prangte zudem klar sichtlich die Botschaft “No Fear”.

Der vermutete Hintergrund: Liberale Frauen in der Türkei protestieren bereits seit Wochen gegen die Pläne der türkischen Regierung, Abtreibungen zu verbieten.

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Wer vertritt Österreich 2015 beim ESC? – Kein klassisches Casting
2015 findet der Eurovision Song Contest in Österreich statt, doch wer wird das Gastgeberland vertreten? Der Teilnehmer [...] mehr »
Queen kommen im Februar 2015 noch einmal für Konzert nach Wien
Queen-Fans aufgepasst: Die britische Rockgruppe bzw. deren verbliebene Mitglieder kommen am 1. Februar in die Wiener [...] mehr »
Bryan Adams gibt am 15. Dezember 2014 ein Konzert in Wien
Am Freitag erscheint mit "Tracks Of My Years" (Universal) das neue Album von Bryan Adams. Er selbst hat bereits [...] mehr »
Usher gibt am 10. März ein Konzert in der Wiener Stadthalle
Den amerikanischen Musiker Usher bringt 2015 seine "The UR Experience"-Tour, die erste Headliner-Tour nach vier Jahren, [...] mehr »
Die Konzert-Highlights in Wien im Oktober 2014
Der Herbst bringt nicht nur buntes Laub und den einen oder anderen Regenschauer mit sich, sondern auch zahlreiche [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!