M-Preis will in Vorarlberg Fuß fassen

8Kommentare
In Vorarlberg kennt man die Supermarkt-Kette M-Preis kaum. Dabei hat das Tiroler Familienunternehmen 270 Märkte und 5.500 Mitarbeiter.

Ähnlich wie in Salzburg und Kärnten will das Unternehmen der Familie Mölk jetzt auch hier Fuß fassen. Bislang hatte man in Vorarlberg drei Märkte, die man bewusst als Testmärkte betrieben hat – offenbar erfolgreich, denn nun schaut man sich nach weiteren Standorten um, wie der ORF Vorarlberg berichtet.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- "Burka-Verbot": Polizei will "... +++ - Vorarlberg: Skurrile Anzeige a... +++ - Erste Eindrücke des Street Foo... +++ - Vorarlberg: S.I.E eröffnete of... +++ - Bildungskonferenz in Vorarlber... +++ - Volkspartei möchte "bürgerlich... +++ - Vorarlberg: FPÖ bezeichnet ÖVP... +++ - Motto-Party statt Gala: 7. Auf... +++ - Ausgeglichenes Budget bleibt o... +++ - Die Benzinspur zerrinnt im Was... +++ - Nach fast fünf Jahrzehnten: My... +++ - Wasserrettung übt dieses Woche... +++ - Vorarlberg: SPÖ will Heizkoste... +++ - Vorarlberg: Austria Lustenau p... +++ - Vorarlberg: Erntedankfest in B... +++
8Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel