Lustenau: Suchaktion nach Kind ging gut aus

Akt.:
29Kommentare
7-Jährige wohlauf.
7-Jährige wohlauf. - © Symbolbild/Bilderbox
Lustenau – Eine 7-Jährige hat am Donnerstag in Lustenau für eine großangelegte Suchaktion gesorgt. Das Kind wurde schließlich wohlauf bei einer Schulfreundin gefunden.

Gegen 14:38 Uhr erstattete eine 25-jährige Mutter bei der Polizeiinspektion die Anzeige, dass ihre 7-jährige Tochter nicht von der Schule nach Hause gekommen sei. Die Beamten der Polizeiinspektion Lustenau starteten unverzüglich eine Suchaktion nach dem Kind. Gleichzeitig wurden die Adressen möglicher Schulfreundinnen überprüft. Das Mädchen konnte um 16.10 Uhr an der Wohnadresse einer Schulfreundin wohlauf angetroffen werden. An der Suchaktion waren acht Patrouillen mit insgesamt 17 Beamten, eine Diensthundestreife und der Polizeihubschrauber beteiligt.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Falsche Ernährung und ihre Fol... +++ - Vorarlberg übernimmt den Vorsi... +++ - 20-Jähriger im Strandbad Brege... +++ - Vorarlberg: Rechtsausschuss be... +++ - VOL.AT-WhatsApp-Service für de... +++ - Caritas: Kleiderspenden stelle... +++ - Vorarlberg/Bludesch: Fahrzeug ... +++ - Michael Kubesch vom ÖAMTC weiß... +++ - Altkleidersammlung der Caritas... +++ - Wolf-Sichtung am Bodensee: Öst... +++ - Brand in Hohenweiler: Familie ... +++ - Vorarlberg: Arbeitsgeräte aus ... +++ - Vorarlberg: Monitoring-Ausschu... +++ - Unicef klopft an Vorarlberger ... +++ - Vorarlberg: Pferd wird zurückg... +++
29Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Booking.com
Werbung