GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lustenau: Mit Pkw in Graben gelandet

Unfall in Lustenau: zwei Verletzte.
Unfall in Lustenau: zwei Verletzte. ©VOL.AT/ Ronny Vlach
Lustenau - In der Nacht auf Sonntag ist es auf der Hohenemserstraße in Lustenau zu einem Verkehrsunfall gekommen, der zwei Verletzte gefordert hat.
Bilder vom Unfallort

Ein 19-jähriger Kennelbacher war mit seiner 23- jährigen Beifahrerin in Richtung Hohenems unterwegs. Weil er während der Fahrt am Radio hantierte, übersah er den vor ihm fahrenden Pkw. Der 19-Jährige bremste daraufhin stark, wodurch sein Pkw ins Schleudern geriet und in einen Graben rechts neben der Fahrbahn stürzte. Wie die Polizei berichtet, wurde das Fahrzeug am Ende des Grabens ausgehoben, bevor es schließlich in Seitenlage zum Stillstand kam.

Fahrer und Beifahrerin wurden leicht verletzt und vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Dornbirn gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

(VOL.AT)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Lustenau
  3. Lustenau: Mit Pkw in Graben gelandet
Kommentare
Noch 1000 Zeichen