Lustenau: Mit Pkw in Graben gelandet

Akt.:
14Kommentare
Unfall in Lustenau: zwei Verletzte. Unfall in Lustenau: zwei Verletzte. - © VOL.AT/ Ronny Vlach
Lustenau - In der Nacht auf Sonntag ist es auf der Hohenemserstraße in Lustenau zu einem Verkehrsunfall gekommen, der zwei Verletzte gefordert hat.

0
0

Ein 19-jähriger Kennelbacher war mit seiner 23- jährigen Beifahrerin in Richtung Hohenems unterwegs. Weil er während der Fahrt am Radio hantierte, übersah er den vor ihm fahrenden Pkw. Der 19-Jährige bremste daraufhin stark, wodurch sein Pkw ins Schleudern geriet und in einen Graben rechts neben der Fahrbahn stürzte. Wie die Polizei berichtet, wurde das Fahrzeug am Ende des Grabens ausgehoben, bevor es schließlich in Seitenlage zum Stillstand kam.

Fahrer und Beifahrerin wurden leicht verletzt und vom Roten Kreuz ins Krankenhaus Dornbirn gebracht. Am Fahrzeug entstand Totalschaden.

(VOL.AT)

Werbung


0
0
Leserreporter
Feedback
14Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Bitte Javascript aktivieren!