GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Radtour ins Innviertel

Radtour ins Innviertel
Radtour ins Innviertel ©Hutter Gerd
40 sportliche Mitglieder des Lochauer Seniorenbundes reisten für 6 Tage zur Radlerwoche nach Schärding am Inn. Für vier Tage hatte Manfred Heimbach wieder ausgezeichnete Tourenvorschläge erarbeitet.
Radtour ins Innviertel

Die gut ausgebauten Radwege führten entlang der großen Wasserstraßen Donau und Inn sowie in die Täler der Flüsschen Pram und Rott. Riesige Getreidefelder, Kartoffeläcker und Maisplantagen zeugen von der Bedeutung der Landwirtschaft in dieser Gegend. Ein Höhepunkt war die Tour entlang der Donau in die „drei Flüsse Stadt“ Passau. Beeindruckend die auf einer Halbinsel an der Innmündung situierte Altstadt mit dem prachtvollen Dom St. Stefan, welcher auf der höchsten Stelle der Altstadt steht, 13 Meter über der Donau. Hier erklingt die größte Domorgel der Welt mit 17.974 Pfeifen und 233 Registern.

Der Wettergott meinte es gut mit den Radfahrern, täglich wolkenloser Himmel und über 30 Grad Celsius. Ein idyllisch gelegener Badesee in der Nähe war höchst willkommen für eine Abkühlung. Nach mehr oder weniger anstrengenden Kilometern durfte man sich auf das angenehme Hotel und das vorzügliche Abendessen freuen. Ausklingen ließ man den Tag auf dem Hauptplatz von Schärding mit seinen wunderschönen Barockfassaden und herrlichem Blumenschmuck in einem der vielen Cafés und Eisdielen. Ein großer Dank an die Organisatoren Manfred und Kurt sowie an die Gruppenleiter Manfred, Toni, Kurt und Gebhard!

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Lochau
  3. Radtour ins Innviertel
Kommentare
Noch 1000 Zeichen