GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

L1: Passanten heben Auto an, um eingeklemmten Biker zu retten!

Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt.
Motorradfahrer nach Unfall schwer verletzt. ©VOL.AT/Pletsch
Ein schwerer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag in Lochau auf der L1 - höhe Langer Stein. Ein Motorradfahrer wurde dabei unter einem Pkw eingeklemmt. Die L1 ist für den Verkehr komplett gesperrt.
Unfall auf der L1 - erste Bilder vom Unfallort

Ein schwerer Verkehrsunfall hat sich am Samstag kurz nach 13.00 Uhr auf der L1 ereignet: Ein Pkw-Lenker wollte auf der L1 in Fahrtrichtung L190 nach links in eine Seitenstraße einbiegen. Einem nachfolgenden Schweizer Motorradfahrer, der zum Überholvorgang angesetzt hatte, war es nicht mehr möglich rechtzeitig abzubremsen. Er prallte mit voller Wucht gegen das Auto. Der Schweizer wurde daraufhin unter dem Pkw eingeklemmt.

Mehreren Passanten gelang es in Folge mit vereinten Kräften, das Auto anzuheben und den Mann zu befreien. Er wurde von den alarmierten Einsatzkräften mit Verletzungen unbestimmten Grades ins Krankenhaus eingeliefert. Die Autoinsassen blieben unverletzt. Die L1 war für die Dauer der Aufräumarbeiten komplett gesperrt, sie ist mittlerweile wieder für den Verkehr freigegeben. Im Einsatz standen Notarzt, Rotes Kreuz sowie die Feuerwehr Lochau mit 20 Mann.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Lochau
  4. L1: Passanten heben Auto an, um eingeklemmten Biker zu retten!
Kommentare
Noch 1000 Zeichen