Leiblachtaler Ferienprogramm: Zu Gast in der „Ölmühle Sailer“ in Lochau

Von Gemeindereporter Manfred Schallert
Auf die jungen Gäste wartete in der „Ölmühle Sailer“ in Lochau ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Programm.
Auf die jungen Gäste wartete in der „Ölmühle Sailer“ in Lochau ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Programm. - © Schallert
Lochau. Auf dem Programm des „Leiblachtaler Ferienprogrammes“ stand natürlich auch ein Besuch in der „Ölmühle Sailer“ in Lochau. Dort hatte man für die jungen Gäste ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Programm vorbereitet.

Da bestaunten die Kinder mit großen Augen die surrende Ölpresse, wo gerade aus Leinsamen das wertvolle Leinsamenöl hergestellt wurde. Anschließend galt es unter der fachkundigen Anleitung von Ramona Sailer und Edeltraud Rädler, beim „Ratespiel“ Nüsse und Kerne zu probieren und mit den richtigen Namen zu benennen.

Das besondere Highlight war natürlich die Verkostung von diversen Ölen samt Kürbiskernbrot und Leinölaufstrich. Und zum Schluss durfte sich jedes Kind noch selbst sein eigenes Leinöl abfüllen, etikettieren und mit nach Hause nehmen. In der „Ölmühle Sailer“ hat es den Kindern jedenfalls bestens gefallen.

 

Mehr wissen

Öffnungszeiten des Geschäftes in der Alberlochstraße 3 in Lochau – Donnerstag und Freitag 8 bis 18.30 Uhr sowie Samstag 8 bis 12 Uhr. Alle Informationen auch unter www.oelmuehle-sailer.at

 

 

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Vorarlberg: Ohne Grüne keine g... +++ - Asphaltarbeiten auf Lingenauer... +++ - Grenzüberschreitender Natursch... +++ - OJA Vorarlberg feiert zehnjähr... +++ - Dutzende Doppelstaatsbürgersch... +++ - Vielfältige Unterstützung für ... +++ - IKEA-Ansiedlung in Lustenau: V... +++ - Land sieht keinen Hebammenmang... +++ - Vorarlberger Landeshauptmann W... +++ - 850 Euro Grundgehalt für Amate... +++ - Vorarlberg: DVB-T Umstellung a... +++ - Sexueller Missbrauch: Urteil e... +++ - Fahrverbot bei Campus Schendli... +++ - Schwertransport mit 300 Tonnen... +++ - Koblach gab 36 Briefwahlkarten... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

Lochau.
VOL.AT

Suche in Lochau

Suche filtern

Neues aus Lochau