Liverpool wies 100-Millionen-Offert für Coutinho zurück

Philippe Coutinho für Liverpool vorerst weiter nicht verkäuflich
Philippe Coutinho für Liverpool vorerst weiter nicht verkäuflich - © APA (AFP)
Liverpool hat ein 100 Millionen Euro schweres Angebot des FC Barcelona für den Brasilianer Philippe Coutinho laut Medienberichten zurückgewiesen. Die Katalanen seien damit zum zweiten Mal bei den “Reds” vergeblich vorstellig geworden, hieß es am Donnerstag. Liverpools Trainer Jürgen Klopp hatte wiederholt betont, dass sein 25-jähriger Spielgestalter nicht verkäuflich sei.

Coutinho ist wie Borussia Dortmunds Ousmane Dembele ein Wunschspieler von Barcelona. Spaniens Vizemeister ist aktuell auf der Suche nach Ersatz für Neymar, der um 222 Millionen Euro zu Paris Saint-Germain gewechselt ist. Dortmund will für Dembele angeblich 150 Millionen Euro Ablöse lukrieren, Barcelona diesen Preis aber nicht bezahlen.

(APA/ag.)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Radfahrerin in Lauterach von L... +++ - Vorarlberger dichten um: Aus "... +++ - Mann in Feldkirch überfallen –... +++ - Sprickler-Falschlunger unglück... +++ - 51-Jähriger gab Raubüberfall i... +++ - Volksabstimmung über Harder Bi... +++ - Nach Hitzetod in Auto - Paar n... +++ - Dornbirner Herbstmesse: Tradit... +++ - Vorarlberg: Sommerkarneval in ... +++ - „Wir schicken unsere sechs Kin... +++ - Viel Arbeit für die Wasserrett... +++ - Neonazis von heute sind anders +++ - Vorarlberg: Mehrere Motorradun... +++ - Vorarlberg: 20 Jahre nach dem ... +++ - Vorarlberg: Motorrad kollidier... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung