LIVE: WSG Wattens gegen FC Wacker Innsbruck im Erste Liga-Ticker

LIVE-Ticker zum Spiel WSG Wattens gegen FC Wacker Innsbruck ab 20.30 Uhr.
LIVE-Ticker zum Spiel WSG Wattens gegen FC Wacker Innsbruck ab 20.30 Uhr. - © VIENNA.at
Wacker Innsbruck und Austria Lustenau haben sich in der Vorwoche einen wahren Thriller geliefert, den die Tiroler am Ende mit 3:2 gewinnen konnten. Wattens musste hingegen durch die 0:1 Niederlage gegen den FAC eine bittere Niederlage einstecken. Wir berichten ab 20.30 Uhr live vom Spiel im Ticker.

„Man hat gesehen, dass viel Ballbesitz (69 %, Anm.) nichts bringt. Vieles hat bei uns nicht gepasst. Im Endeffekt haben wir verdient verloren“, analysierte Trainer Thomas Silberberger.

Sportmanager Stefan Köck freut sich schon auf das Tiroler Derby: „Natürlich ist es eine schwierige Situation. Aber für ein Derby brauchst du niemanden extra zu motivieren.“

Einige Fußballfans werden sich vielleicht noch an den 30. Spieltag in der Vorsaison erinnern. Beim Spiel zwischen Wattens und Wacker Innsbruck ging Wacker am Ende mit 4:3 als Sieger vom Platz. Man darf gespannt sein, wie die Begegnung heute verlaufen wird.

Wir berichten am Freitag ab 20.30 Uhr live vom Spiel WSG Wattens gegen FC Wacker Innsbruck im Ticker.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- Auma Obama in Vorarlberg: "Wir... +++ - Vorarlberg: Sonderegger und Me... +++ - Abwasserbeseitigung in Vorarlb... +++ - Vorarlberg: Achraintunnel ab M... +++ - Prozess um Tierquälerei in Vor... +++ - Cree by Rhomberg startet Pilot... +++ - Angeklagt: Baby Messer hingeha... +++ - Der Kindi im Messepark wird 20... +++ - Vorarlberg: Paragleiter blieb ... +++ - Pflegeregress: Finanzreferente... +++ - "Bub oder Mädchen?" GoWest wid... +++ - Vorarlberger Youtube-Star Simo... +++ - Fahndung nach Ladendiebstahl i... +++ - Einsparpotenzale nicht genutzt... +++ - Neue Vorarlberger Tierschutzom... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung