Akt.:

Lionel Richie bringt den Soul nach Wien

Lionel Richie live in der Wiener Stadthalle: Am 22. November. Lionel Richie live in der Wiener Stadthalle: Am 22. November. - © EPA
Der US-Soulsänger und mehrfache Grammy-Preisträger Lionel Richie sagt “Hello” in Wien und gibt am 22. November eines seiner berühmten, gefühlvollen Gastspiele.

Korrektur melden

Als Leadsänger, Saxofonist und Songschreiber der Motown-Erfolgstruppe Commodores begann Lionel Richies Karriere in den späten 1960er Jahren – “Still”, “Three Times A Lady”, “Brick House”, “Sail On” waren die größten Erfolge der Band.

Als Solo-Künstler etablierte sich Richie ab 1981 mit Hits wie “Hello”, “Say You, Say Me”, “Endless Love” (mit Diana Ross), “Stuck On You”, “Dancing On The Ceiling” und wurde zu einer der ganz Großen im US-Musikbusiness. Er  hat beinahe 100 Millionen Alben verkauft und brachte 22 Hits in den Top-Ten der amerikanischen Charts.

Lionel Richie live in der Wiener Stadthalle

Live überzeugt er seine Fans immer wieder mit seinem unglaublichen Talent, seiner Unmenge an Erfolgs-Songs und seinem Charme und Witz.

2012 veröffentlichte er zudem ein Country-Album, dass er nach seiner Heimatstadt Tuskegee (Alabama) benannte und auf dem er mit vielen verschiedenen Künstlern aus dem Country-Genre seine Hits neu interpretierte (u.a. mit Shania Twain, Kenny Rogers und Jimmy Buffett). Damit, und mit einer Menge weiterer Ohrwürmer, kommt er im Herbst nun auch nach Wien.

Lionel Richie in Concert – am 22. November in der Wiener Stadthalle (mehr Informationen hier).

 

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Pet Shop Boys treten beim Jazz Fest Wien auf
Im Rahmen ihrer "Electric"-Tour kommen die Pet Shop Boys am 4. Juli für ein Konzert zum Jazz Fest Wien in die Staatsoper. mehr »
Das ist das Line-Up am Nova Rock 2014
Im Juni wird am Gelände des Nova Rock Festivals wieder gerockt und gefeiert. In diesem Jahr haben wieder zahlreiche [...] mehr »
Countdown zum Song Contest: Conchita Wurst lud zur Verabschiedungsparty
Conchita Wurst setzt die Segel in Richtung Kopenhagen. Daher lud die Wurst zur Verabschiedungsparty auf die Wiener [...] mehr »
Elke Lichtenegger: Aussage über österreichische Musiker sorgt für Aufregung
Für einen Facebook-Shitstorm sorgte Elke Lichtenegger am Montagabend: In einem Interview auf Okto-Tv sprach sie über [...] mehr »
Jan Delay spricht über sein neues Album “Hammer & Michel”
Jan Delay kommt am 2. Oktober für ein Wien-Konzert in den Gasometer und wird sein neues Album "Hammer & Michel" [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!