Linz feierte 1:0-Sieg in Klagenfurt

Die Linzer verbesserten sich vorübergehend auf Platz zwei
Die Linzer verbesserten sich vorübergehend auf Platz zwei - © APA (EXPA)
Die Black Wings Linz haben am Donnerstag zum Auftakt der siebenten Runde der Erste Bank Eishockey Liga einen knappen 1:0-Erfolg beim KAC gefeiert. Das Goldtor für die Oberösterreicher gelang Jacob Dowell in der 58. Minute. Durch den vierten Saisonerfolg verbesserten sich die Linzer zumindest vorübergehend auf Platz zwei.

Der Vizemeister aus Klagenfurt hatte über weite Strecken zwar deutlich mehr vom Spiel, wurde von den Linzern spät aber doch für seine mangelnde Effizienz vor dem Tor bestraft. Dowell fälschte 143 Sekunden vor dem Ende einen D’Aversa-Schuss zum entscheidenden Treffer ab. Beim nach der vierten Niederlage nur auf Rang sieben liegenden KAC feierte Torjäger Jamie Lundmark ein unauffälliges Saisondebüt nach seiner Verletzungspause.

(APA)

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- BH-Fehler: Straffreier Lärm im... +++ - NRW 2017: Wählerstromanalyse f... +++ - CBD: Suchtprophylaxe sieht Can... +++ - Briefwahl: Grünen legten in Vo... +++ - Familiendrama in Mäder: 18 Jah... +++ - Wahlergebnisse: So zufrieden s... +++ - Finale zur Autowahl des Jahres +++ - Vorarlberger verursachen Unfal... +++ - Vorarlberg: Kuh Benita ist "Mi... +++ - IKEA in Lustenau: Raumplanungs... +++ - Geld-Trickdiebstahl: Polizei w... +++ - Legales Cannabis-Produkt : CBD... +++ - Nationalratswahl: Wallner freu... +++ - Millioneninvestition beim Vora... +++ - Wolford setzt bei Sparprogramm... +++
0Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung