Akt.:

Life Ball 2012: Die ersten Stargäste stehen bereits fest

Gery Keszler verriet in einer Pressekonferenz Einzelheiten zum Life Ball 2012. Gery Keszler verriet in einer Pressekonferenz Einzelheiten zum Life Ball 2012. - © APA
Am Mittwoch wurden die Geheimnisse des 20. Life Balls 2012 gelüftet. Bei einer Pressekonferenz wurden die heurigen Stargäste bekannt gegeben, außerdem wird es neben dem Ball am 19. Mai noch weitere Veranstaltungen rund um den Charity-Event in Wien geben.

Korrektur melden

Der Life Ball 2012 steht im Zeichen des Jubiläums. Zum heurigen Event werden unter anderem wieder zahlreiche Stargäste erwartet. Ihr Kommen haben bereits Melanie Griffith, Bill Clinton, Natalia Kills und Aura Dione bestätigt. Als einer der Stargäste wird auch Schauspielerin und Model Milla Jovovich als Repräsentantin der amerikanischen Aidshilfeorganisation amfAR am Jubiläums-Life Ball  teilnehmen.

Milla Jovovich kommt zum Jubiläumsball nach Wien

Der gemeinnützige Verein Aids Life, der hinter dem Life Ball steht, gilt seit elf Jahren als Unterstützer im Kampf gegen HIV und Aids für internationale Non-Profit-Organisationen wie amfAR oder der William J. Clinton Foundation. 

Aufgrund des Jubiläums werden rund um den Life Ball weitere Events stattfinden. Am Vorabend (18. Mai) findet im Wiener Burgtheater das Gala-Konzert "Red Ribbon Celebration Concert - United in Difference" statt. Neben internationalen Opernstars und den Wiener Philharmonikern werden Melanie Griffith, die vielleicht von Ehemann Antonio Banderas nach Wien begleitet wird, sowie die Burgmimen Sunnyi Melles und Gert Voss auftreten. Auf der Bühne sind auch die Soul- und Jazz-Größen Randy Crawford und Al Jarreau zu sehen. Der Reinerlös des Abends geht an die Clinton Health Access Initiative (CHAI).

Events rund um den Life Ball 2012

Am 19. Mai findet im Vorfeld der Eröffnungsshow die Aids Solidarity Gala statt, die von Aids Life und UNAIDS im Zeremoniensaal der Wiener Hofburg ausgerichtet wird. Die Veranstaltung steht unter dem Ehrenschutz von Bundespräsident Heinz Fischer, als Schirmherrin fungiert Francesca von Habsburg. Die rund 350 Gala-Gäste finden sich in Gesellschaft von UNAIDS-Executive Director Michel Sidibe sowie Bill Clinton wieder. Wie schon in den Jahren zuvor werden bei der Veranstaltung Unikate wie ein von Gery Keszler entworfenes und handgefertigtes Collier oder ein Schüttbild von Hermann Nitsch versteigert, ebenso ein Golf-Turnier mit dem ehemaligen US-Präsidenten.

Unter dem Motto "Fight the Flames of Ignorance" wird der Life Ball 2012 nach der Gala traditionell am Rathausplatz eröffnet. Moderiert wird die Eröffnung von den "Jedermann"-Schauspielern Nicholas Ofczarek und Ben Becker. Der Life Ball-Song "Blindfold" von Beat4Feet wird von den Musikerinnen Natalia Kills, Aura Dione, Judith Hill, Melody Angel und Melanie Fiona präsentiert.

Fashion Show ehrt Life Ball-Kleider aus 20 Jahren

Die traditionelle Fashion-Show wird dieses Jahr eine Retrospektive mit Kreationen ehemaliger Life Ball-Designer sowie den legendärsten Looks der zwei Jahrzehnte sein. Als Schirmherrin der "Vogue Italia hosts the 20th Anniversary Life Ball Fashion Show presented by Mini" fungiert eine einflussreiche Frau im Modebusiness: Franca Sozzani, Chefredakteurin der italienischen Vogue. Als Models fungieren Lydia Hearst, Karolina Kurkova, Eva Padberg, Tatjana Patitz sowie Ivana Trump, Ruth Elsner und Dolly Buster. Nach der Eröffnung darf man sich im Rathaus auf Live Acts von den Scissor Sisters und Gloria Estefan freuen, hieß es am Mittwoch während der Pressekonferenz zum Life Ball 2012.

(APA/Red)

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Schiele-Zeichnung erzielte in Wien 405.000 Euro
Eine Kohlezeichnung von Egon Schiele hat am Dienstagabend im Wiener Dorotheum bei der Auktion "Klassische Moderne" [...] mehr »
499 verdächtige Werke aus Fall Gurlitt nun online
Die Gurlitt-Sammlung bleibt im Gespräch. Die Schwabinger Taskforce hat jene 499 Kunstwerke online gestellt, die unter [...] mehr »
Leben für die Operette: Robert Herzl verstorben
Der Opern- und Operettenregisseur Robert Herzl, ehemaliger künstlerischer Leiter der Seefestspiele Mörbisch und des [...] mehr »
BossHoss und Nazar coachen Song-Contest-Vorauswahl
Bei der Suche nach dem österreichischen Kandidaten für den Eurovision Song Contest (ESC) im kommenden Jahr setzt der [...] mehr »
Seefestspiele Mörbisch mit "Eine Nacht in Venedig"
Nach einem Abstecher mit dem Musical "Anatevka" kommt bei den Seefestspielen Mörbisch von 9. Juli bis 22. August 2015 [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!