Mehr Nachrichten aus Göfis
Akt.:

Lenker parkte Auto auf dem Dach und ging nach Hause

Nicht ganz vorschriftsmäßig geparkt hat ein Göfner dieses Auto. Nicht ganz vorschriftsmäßig geparkt hat ein Göfner dieses Auto. - © VOL.AT/Dietmar Mathis
Göfis – Der Hund weckte eine Familie in Göfis am Sonntag Morgen gegen 5 Uhr. Da aber nichts Außergewöhnliches zu sehen war, ging man wieder zu Bett. Erst beim Zeitungholen fiel dem Hausherrn auf: Vor der Haustür lag ein Auto auf dem Dach.

 (19 Kommentare)

In der Nacht war ein 20-jähriger Göfner mit seinem Pkw in einer leichten Rechtskurve der Römerstraße von der Fahrbahn abgeflogen. Das Auto räumte eine “Robby-Dog”-Hundeklostation aus dem Weg, planierte vier Sträucher, ein Schubkarren mit Holz stellte ebenfalls kein Hindernis dar und zu guter Letzt wurde noch eine Gartenbank in die Isolierung der Hausmauer gequetscht.

Der Lenker und sein Beifahrer blieben unverletzt, entstiegen dem falsch geparkten Pkw und verließen die Unfallstelle zu Fuß. (red)

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 19

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Ländle TV – DER TAG
Heute berichtet Ländle TV - DER TAG direkt aus der neuen Wohnanlage "Am Hofnerwald" von Wilhelm+Mayer in Göfis. mehr »
Dorfmarkt in Göfis
Diesen Samstag, 26. April 2014, wird wieder der Göfner Frühjahrs-Dorfmarkt veranstaltet. Von 9.00 - 14.00 Uhr finden [...] mehr »
Veni, vidi, Zivi! Lebenshilfe sucht neue Zivildiener
Die Lebenshilfe Vorarlberg begleitet mehr als 1.000 Menschen mit Behinderungen im ganzen Land. Um diesen Personen eine [...] mehr »
GÖST – Göfis spielt Tennis
Tag der offenen Tür am Sonntag, den 27. April 2014 - ab 9.30 Uhr mehr »
„I mag Moscht“ – Perlen des Mostes
Göfis/Feldkirch/Bludesch. Die besten Produkte aus ihren Mostkellern präsentieren die Mostsommeliers Peter Speckle [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!