Mehr Nachrichten aus Bregenz
Akt.:

“Leinen los!” – Tag der Schifffahrt in Bregenz

Zweiter Tag der Schifffahrt in Bregenz Zweiter Tag der Schifffahrt in Bregenz - © VOL.AT
Bregenz – „Leinen los!“ hieß es heute wieder im Bregenzer Hafen. Schiffsbesichtigungen und Rundfahrten lockten trotz schlechtem Wetter zahlreiche Besucher an den Bodensee.

Um nur einen Euro konnte auf allen Vorarlberger Schiffen, auf der „Sonnenkönigin“ um zwei Euro, sowohl Besichtigung als auch eine Bodensee-Bucht-Rundfahrt unternommen werden,.

Schülerinnen und -schüler der tonart Musikschule Mittleres Rheintal führten auch heuer wieder in großen Teilen durch das musikalische Programm dieses Tages. Roberto Kalin moderierte die Veranstaltung und motivierte sowohl Künstler als auch Publikum, bei den vorerst mehr als trüben Wetterbedingungen, durchzuhalten.

Spätestens beim Power-Auftritt der Altacher Musikschulband „Straight Locks“ unter der Leitung von Klaus Raidt, klarte auch der Himmel wieder auf, nachdem sogar Graupelschauer einen wörtlich stürmischen Einstand boten. Das Publikum war begeistert von den vielen musikalischen Talenten der Musikschule „tonart“.

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Parkhaus in Rekordzeit
Auf dem Gelände von Rhomberg’s Fabrik entsteht bis Dezember ein Parkhaus für rund 240 PKW. mehr »
Bregenzerleben 2015
Bregenz Tourismus & Stadtmarketing präsentiert 2015 vier Ausgaben des städtischen Magazins mehr »
Sanatoriums-Lösung lässt Fragen offen
  Bregenz. (hapf) Die Umstrukturierung des Sanatoriums Mehrerau in eine Hospizstation wirft für Dr. Rudolf Brugger, [...] mehr »
Erfolgreiche Saison für Vorarlberg Lines
Bregenz - Ein "goldener" Herbst hat der Vorarlberg Lines Bodenseeschifffahrt GmbH doch noch ein Passagierplus beschert. [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!