Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Leichenfund in Tirol: Opfer ist 75-jähriger Mann

LEICHENFUND IN FRITZENS
LEICHENFUND IN FRITZENS ©APA
Nach dem Leichenfund in Fritzens in Tirol Ende April steht nunmehr die Identität des Opfers fest.

Es handelt sich um einen 75-jährigen Tiroler, der seit Juli 2016 als abgängig gemeldet war, teilte das Landeskriminalamt am Donnerstag mit. Die zwischenzeitlich durchgeführte DNA-Analyse der Leiche habe eine Übereinstimmung zu dieser abgängigen Person ergeben, hieß es.

Der Mann stammte aus Wörgl und war zuletzt in Innsbruck wohnhaft gewesen. Er wurde offenbar durch “einen schweren Angriff auf den Kopf” getötet. Die Suche nach dem Täter blieb bisher ergebnislos.

(APA)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Leichenfund in Tirol: Opfer ist 75-jähriger Mann
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen