Akt.:

Leiche von vermisstem Neunjährigen gefunden

Die Leiche des neunjährigen vermissten Buben dürfte gefunden worden sein. Die Leiche des neunjährigen vermissten Buben dürfte gefunden worden sein. - © FF Hallein/Archivbild
Bei Reinigungsarbeiten am Rechen des Kraftwerks Gamp bei Hallein (Tennengau) ist am Freitag kurz vor 11.00 Uhr Vormittag eine männliche Wasserleiche entdeckt worden.

Korrektur melden

Wie ein Sprecher der Polizei am Abend bestätigte, handelt es sich bei dem Toten um den seit vergangener Woche in der Salzach vermissten neunjährigen Buben.

Obduktion angeordnet

Die Eltern hätten ihr Kind am späten Nachmittag identifiziert. Da die Todesursache bei der Beschau durch den Sprengelarzt nicht festgestellt werden konnte, wurde eine sanitätspolizeiliche Obduktion angeordnet.

Neunjähriger stürzt in Salzach

Der Volksschüler aus Wals-Siezenheim (Flachgau) hatte am Nachmittag des 5. Septembers nach einem Ausflug zur Burg Hohenwerfen im Salzburger Pongau auf einem schmalen Steig im Wald den Halt verloren. Vor den Augen seines kleinen Bruders (7) und eines Freundes (8) stürzte der Bub rund 80 Meter über eine felsdurchsetzte Rinne direkt in die Salzach und wurde vom Fluss mitgerissen. Mehrere aufwendige Sucheinsätze mit bis zu 340 Helfern blieben in den Folgetagen ohne Erfolg. (APA)

Werbung


Kommentare 0

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Italiener fand bei Dinner in Austern Perlen
Was ein romantischer Abend für die Freundin werden sollte, hat sich für einen Italiener als echter Glückstreffer erwiesen. mehr »
Pfleger in Liberia streiken für mehr Ebola-Schutz
Krankenschwestern und Pfleger in Liberias größtem Krankenhaus sind in einen Streik für mehr Lohn und besseren Schutz [...] mehr »
Robin Hood”-Affe verteilt Geld in Indien
Ein Affe hat laut einem Medienbericht ein ganzes Bündel Geldnoten gestohlen und ähnlich wie die Sagengestalt Robin [...] mehr »
Uber will in Deutschland trotz Verbot weitermachen
Der umstrittene Fahrdienstvermittler Uber will trotz eines gerichtlichen Verbots seine Dienste in Deutschland weiter [...] mehr »
Kaninchen in Spanien für Pelze gequält
Auf zahlreichen Kaninchenfarmen in Spanien, die verschiedene Luxusfirmen beliefern, werden einem Bericht zufolge Tiere [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!