GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Mathis auf dem Podest, Meier stark, Dorner, Walch, Fritz holen Punkte

©Gepa
Bei zwei FIS-Riesentorläufen in Pfelders zeigten die VSV-Läufer an beiden Tagen auf. Der Hohenemser Marcel Mathis belegte die Ränge drei und vier. Stark fuhr im ersten Rennen der Nofler Daniel Meier, der schon im vierten Rennen nach seiner Verletzungspause mit Platz sieben wieder ein Topresultat erreichte.

Im ersten Rennen am Samstag klassierte sich der junge Andelsbucher Thomas Dorner auf dem guten 17. Rang, für Linus Walch und Adrian Rhomberg gab es die Plätze 35 und 49. Im zweiten Rennen am Sonntag fuhr Thomas Dorner auf den neunten Rang, Linus Walch als 19., Pascal Fritz als 22. und Adrian Rhomberg als 35. schienen ebenfalls im Klassement auf.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. Mathis auf dem Podest, Meier stark, Dorner, Walch, Fritz holen Punkte
Kommentare
Noch 1000 Zeichen