GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

FilmKunst im Rohnerhaus - PAULA

Paula
Paula ©Polyfilm
Die Kulturabteilung der Marktgemeinde Lauterach zeigt am kommenden Donnerstag, 29. Juni 2017 um 19.00 Uhr in Kooperation mit dem Rohnerhaus eine neue Veranstaltungsreihe.
Paula - mein Leben soll ein Fest sein

Unter dem Titel “FilmKunst – KunstFilm” werden im Rohnerhaus in regelmäßigen Abständen Filme gezeigt, die sich dem Leben bedeutender Künstler widmen.

Eröffnet wird die FilmKunst mit dem Film über das Leben der Paula Modersohn-Becker. Mit Paula zeigt Regisseur Christian Schwochow das faszinierende Leben einer hochbegnadeten Künstlerin und radikal modernen Frau zu Beginn des 20. Jahrhunderts.

Voller Sinnlichkeit, mit zartem Humor und spielerischer Leichtigkeit ist “Paula” auch die Geschichte einer großen, leidenschaftlichen Liebe. Die Konflikte, an denen die Liebenden zu scheiden drohen, sind heute – ein Jahrhundert später – aktueller denn je.

FilmKunst im Rohnerhaus – PAULA Mein Leben soll ein Fest sein

Donnerstag, 29. Juni 2017, 19.00 Uhr

Anmeldungen bei Rafaela Berger unter 05574 680217 oder rafaela.berger@lauterach.at

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Lauterach
  3. FilmKunst im Rohnerhaus - PAULA
Kommentare
Noch 1000 Zeichen