GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Lauterach: Mit E-Bike tödlich verunglückt

Tödlicher Fahrradsturz in Lauterach
Tödlicher Fahrradsturz in Lauterach ©Symbolbild-Bilderbox
Lauterach - Ein 80-jähriger E-Biker-Fahrer ist am Donnerstagabend leblos in einem Riedgraben in Lauterach entdeckt worden.


Laut Polizei-Informationen handelt es dabei um einen in der Schweiz lebenden Vorarlberger. Ein Zeuge hatte den Mann mit seinem Fahrrad in einem Riedgraben in der Nähe des Jannersees entdeckt und gegen 19:20 Uhr die Polizei verständigt. Beim Eintreffen der Beamten fanden sie den Verunglückten leblos vor. Der Mann dürfte bei dem Unfall einen Genickbruch erlitten haben, so die Polizei gegenüber VOL.AT.

Der Mann hatte sich offenbar in einer Riedhütte aufgehalten und dürfte bei der Heimfahrt vom Weg abgekommen und gestürzt sein. Man gehe von einem Unfall aus, hieß es seitens der Exekutive. Zeugen für den Hergang gebe es nicht.

(VOL.AT)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg
  3. Lauterach
  4. Lauterach: Mit E-Bike tödlich verunglückt
Kommentare
Noch 1000 Zeichen