Mehr Nachrichten aus Lauterach
Akt.:

Lauterach: Mit E-Bike tödlich verunglückt

Tödlicher Fahrradsturz in Lauterach Tödlicher Fahrradsturz in Lauterach - © Symbolbild-Bilderbox
Lauterach – Ein 80-jähriger E-Biker-Fahrer ist am Donnerstagabend leblos in einem Riedgraben in Lauterach entdeckt worden.

 (3 Kommentare)


Laut Polizei-Informationen handelt es dabei um einen in der Schweiz lebenden Vorarlberger. Ein Zeuge hatte den Mann mit seinem Fahrrad in einem Riedgraben in der Nähe des Jannersees entdeckt und gegen 19:20 Uhr die Polizei verständigt. Beim Eintreffen der Beamten fanden sie den Verunglückten leblos vor. Der Mann dürfte bei dem Unfall einen Genickbruch erlitten haben, so die Polizei gegenüber VOL.AT.

Der Mann hatte sich offenbar in einer Riedhütte aufgehalten und dürfte bei der Heimfahrt vom Weg abgekommen und gestürzt sein. Man gehe von einem Unfall aus, hieß es seitens der Exekutive. Zeugen für den Hergang gebe es nicht.

(VOL.AT)

Werbung
Korrektur melden



Kommentare 3

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann.

Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

 
noch 1000 Zeichen
 

HTML-Version von diesem Artikel
Verkehr in Vorarlberg

Mehr auf vol.at
Kunstschau für gegenständliche Malerei
  „Abbild“ lockte eine große Schar von Kunstinteressierten in die „Alte Seifenfabrik“. Lauterach. [...] mehr »
Fantastische Welten und Gegenständliches
Lauterach. (hapf) „Abbild – Die Kunstschau für gegenständliche Malerei“ nennt sich die Ausstellung der beiden [...] mehr »
Doppelgold für Vincent Forster
Bei den diesjährigen Int. ASKÖ Bundesmeisterschaften, die dieses Jahr mit über 450 Nennungen in Dornbirn [...] mehr »
Kameradschaftsabend mit Ehrungen bei der Feuerwehr Lauterach
Am 15. November fand im Feuerwehrgerätehaus der diesjährige Kameradschaftsabend der Ortsfeuerwehr Lauterach statt. Im [...] mehr »
Abbild – Die Kunstschua für gegenständliche Malerei
Vom 20. bis 23. November findet die "Abbild" Kunstschau in der Alten Seifenfabrik in Lauterach statt. Die Ausstellung [...] mehr »
Mehr Meldungen »
Werbung
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Werbung

Sie sind bei Facebook? Wir haben etwas Besonderes für Sie ...

Wenn Sie jetzt Ihren Facebook-Account mit %s verknüpfen, haben Sie einfachen Zugang zur beliebten Kommentar-Funktion auf %s, können Artikel einfach mit Ihren Freunden teilen - und auch selbst Fotos und Artikel auf %s hochladen.

{username}


Passwort vergessen?
{username}

Bitte max. 32 Zeichen verwenden

Ihren Benutzernamen können Sie hier ändern. Wir schlagen vor, dass Sie Ihren richtigen Namen verwenden, um an Diskussionen teilzunehmen.

Muss eine gültige E-Mail-Adresse sein

Benachrichtigungen und Newsletter (falls gewollt) werden an diese Emailadresse versendet. Ihre Privatsphäre ist uns wichtig

{username}%s antworten

OK, {username} - nun ist alles eingerichtet.

OK

Der Benutzer mit dem Sie sich einlochen wollen ist noch nicht aktiviert. Bitte klicken Sie auf den Aktivierungslink den wir Ihnen an %s gesendet haben. Aktivierungsmail erneut schicken OK

Anmelden

Facebook-Benutzer?

Sie können Ihren Facebook-Account zum Anmelden verwenden:

Mit Facebook verbinden



Passwort vergessen?
Neu registrieren

Anmelden - oder ohne Registrierung diskutieren

Als VOL.AT User anmelden:




Passwort vergessen?

Unregistrierter User:

Bei unregistrierten Benutzern wird der Kommentar erst nach einer Prüfung freigeschaltet. Beleidigende, rassistische, ausfällige oder nicht themenbezogene Kommentare werden nicht veröffentlicht. Kommentare von eingeloggten Usern werden sofort veröffentlicht.

Neu registrieren



Bitte Javascript aktivieren!