GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Laufsteg frei für junge Nachwuchsmodels

Misswahl-Casting lockte viele hübsche Vorarlbergerinnen.

Am Wochenende gingen die Vorbereitungen für die Vorarlberger Misswahl 2018 in die heiße Phase. Zahlreiche hübsche Nachwuchsmodels nutzten beim Misswahl-Casting bei Russmedia die Chance, eines der begehrten Laufsteg-Tickets für die Beauty-Wahl zu ergattern. Die Jury unter der Leitung des langjährigen Misswahl-Experten Hubert Ortner hatte keine leichte Aufgabe, schließlich gilt es als zukünftige Miss einige Kriterien zu erfüllen. Dazu zählen neben der Figur und Bewegung auf dem Laufsteg auch die Ausstrahlung und die Persönlichkeit. Die Punktetafel zückte unter anderem die amtierende Miss Sophie Thurnher (19). „Für mich zählt in erster Linie die Ausstrahlung der Mädchen“, sagt die Hohenemserin. Unterstützung bei der Punktevergabe bekam sie auch von den Eventprofis Johannes Sturn und Harald Otti. Diese schauten ganz genau hin, als es für die Bewerberinnen in zwei Wertungsdurchgängen ans Eingemachte ging. „Ich war sehr nervös, aber ich fühlte mich vor der Jury gleich wohl“, sagt Diana (18) aus Feldkirch. Ganz spontan war ihre Entscheidung, zum Casting zu kommen. „Eine Freundin hat mir geraten mitzumachen. Das Casting war sehr aufregend und ich habe viele neue, nette Menschen kennengelernt“, schwärmt sie. Auch Alma (20) aus Meiningen stellte sich den strengen Augen der Jury. „Ich möchte bei der Misswahl neue Erfahrungen sammeln. Das Modeln und der Catwalk sind genau mein Ding.“

Zeit im Rampenlicht

Die Misswahl-Anwärterinnen dürfen sich auf eine aufregende Zeit in der Öffentlichkeit freuen, bevor es am 27. April 2018 auf der Sonnenkönigin heißt: Laufsteg frei! Die Teilnehmerinnen werden in den kommenden Tagen von der Jury über ihre Entscheidung informiert und anschließend von Laufsteg-Coach Simone Sturn beim ersten Training auf ihre Zeit im Rampenlicht vorbereitet

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Special Miss Aktuell
  3. Laufsteg frei für junge Nachwuchsmodels
Kommentare
Noch 1000 Zeichen