GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Fill 1BitmapFill 1Fill 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAA Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

1. Frauen Skitouren Gaudi sprengt den Rahmen

1.Frauen Skitouren Gaudi sprengt den Rahmen
1.Frauen Skitouren Gaudi sprengt den Rahmen ©Skinfit International
Sport, Spaß und eine Megaparty gibt es bei der Premiere im Oberländer Skigebiet Gapfohl Laterns. (VN-tk) Wenn am Freitag, 10. Februar, um 18.30 Uhr, an der Talstation vom Skilift Laterns der Startschuss für die 1. Frauen Skitour Gaudi Österreichs startet, wird Geschichte geschrieben.
Modenschau für Skitouren-Gaudi
Frauenpower auf der Piste

Nach dem Beginn wird die gesamte Rennstrecke in Pink erleuchten. Erstmals nehmen gleichzeitig zweihundert Frauen (!), größtenteils aus Vorarlberg, an einem Skibergsteigen-„Rennen“ teil. Mit Fackeln ist die Piste entlang von der Talstation bis zum Ziel Falba Stuba beleuchtet. Die Ladies müssen mehr als 700 Höhenmeter zurück legen und Endstation ist auf knapp 1600 Meter Seehöhe. In den drei Kategorien Vollgas Ladies, Hobby Ladies und Genuss Ladies werden die Sieger ermittelt. „Die Strecke wurde gezielt gewählt, sodass auch nicht so gute Skitourengeher locker teilnehmen können. Der Spaßfaktor kommt aber sicher nicht zu kurz. Das Skitouren Gehen ist die perfekte Vorbereitung für das Laufen im Sommer“, freut sich Organisatorin Verena Eugster auf das Megaevent. In der Falba Stuba geht nach der Siegerehrung dann so richtig die Post ab, die unvergessliche Party mit Livemusik wird wohl bis in die frühen Morgenstunden andauern. Schon vor der Premiere hat diese Veranstaltung eine große Zukunft. Nun sind die Frauen über das gesamte Jahr präsent. „Das diese Idee auf so großes Interesse stößt, dass hätten wir selbst nicht gedacht. Viele Einsteiger nehmen erstmals an einem Rennen teil“, fügt Verena Eugster abschließend hinzu. Das OK-Duo Verena Eugster und Patricia Zupan sowie vierzig Helfer werden für einen professionellen Ablauf der Veranstaltung sorgen.

„Macherin“ Verena Eugster hat zusammen mit ihrer Schwester Patricia Zupan schon den internationalen Bodensee Frauenlauf und den Business Run (Firmenlauf) ins Leben gerufen. Beim ersten Lauf-Höhepunkt des Jahres in der Alpenstadt Bludenz ist das Geschwisterpaar Eugster und Zupan auch für die Organisation und Marketing zuständig.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Vorarlberg Sport
  3. Laterns
  4. 1. Frauen Skitouren Gaudi sprengt den Rahmen
Kommentare
Noch 1000 Zeichen