GroupGroupCombined ShapePage 1Page 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Langenegger Kicker feierten den Titelgewinn

Kapitän Klaus Schwärzler (Mitte) feierte mit dem Trainerteam.
Kapitän Klaus Schwärzler (Mitte) feierte mit dem Trainerteam. ©siha
Nach dem größten Erfolg in der Vereinsgeschichte herrschte Partystimmung.
Meisterfeier FC Langenegg

 

Langenegg. Der Meistertitel in der Vorarlbergliga stand für das Team des Zima FC Langenegg ja bereits zwei Runden vor Schluss fest und so mancher Sektkorken knallte in der Zwischenzeit. Nach dem letzten Spiel zuhause gegen Andelsbuch, das 4:0 endete, folgte nun der offizielle Akt mit der Pokalübergabe durch Alexander Bernhard im Namen des Vorarlberger Fußballverbandes.

 

Ausgelassene Stimmung

 

Umrahmt vom Musikverein Bergesecho Langenegg und einer Einlage der Schützenkompanie wurde anschließend bis in die frühen Morgenstunden gefeiert. Zum Sound von „DJ 69“ herrschte an der Clubheimbar und in der Weinlaube ausgelassene Partystimmung, ein Feuerwerk bildete den Abschluss des offiziellen Teils.

 

Mit von der Partie waren auch Bürgermeister Kurt Krottenhammer, Hauptsponsor Alexander Nußbaumer (Zima), Obmann Raimund Steurer (Inhaus), Tone Schmidler (K-Wert), Transportunternehmer Herbert Kobras (Transkona), Johannes Steurer (Z-Werkzeugbau), Josef Steurer (Gerola), die Tennislegenden Rudl Schwarz und Luggi Fuchs, Monika Mäser (Mohrenbräu), Austria Lustenau-Präsident Hubert Nagel sowie Ex-Trainer Eric Orie.

 

 

 

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  1. VOL.AT
  2. Langenegg
  3. Langenegger Kicker feierten den Titelgewinn
Kommentare
Noch 1000 Zeichen