Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Landtagspräsident ehrt Schul-Volleyballer

Die Bundessieger stammen aus Salzburg (Mädchen-Sport-RG/SSM) und der Steiermark (Burschen-BG/BRG/BORG Hartberg).
Die Bundessieger stammen aus Salzburg (Mädchen-Sport-RG/SSM) und der Steiermark (Burschen-BG/BRG/BORG Hartberg). ©VLK
Nach drei intensiven Wettbewerbstagen wurden am Donnerstag, 15. März, in der Messehalle Dornbirn die Siegerinnen und Sieger der Volleyball-Oberstufen-Bundesmeisterschaft der Schul Olympics gekürt.
Volleyball-Schul-Olympics in Dornbirn

Landtagspräsident Harald Sonderegger freute sich mit den jungen Sporttalenten über die gezeigten Leistungen. Er gratulierte den siegreichen Teams und dankte allen Betreuenden, Unterstützern sowie dem Organisationsteam.

Köpfchen, Strategie, Zusammenarbeit

Volleyball ist ein Leistungs-, Wettkampf-, Schul- und Freizeitsport, hielt Sonderegger fest: “Eine schnelle Sportart, bei der es Köpfchen, Strategie und eine perfekte Zusammenarbeit braucht.” Die vergangenen Tage haben allen Spielerinnen und Spielern der insgesamt 20 teilnehmenden Mannschaften Teamgeist, Koordination, Ballgefühl, Sprung- und Schnellkraft abverlangt.

“Ihr habt alles gegeben und dazu darf ich euch persönlich und im Namen des Landes Vorarlberg herzlich beglückwünschen und danken – ihr alle habt diese Bundesmeisterschaft wieder zu einem großen Fest des Schulsports gemacht”, lobte Sonderegger den Einsatz, den die Jugendlichen bei den Spielen in der Messehalle und in der Ballsporthalle des BG Blumenstraße Bregenz gezeigt haben.

(VLK)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Landtagspräsident ehrt Schul-Volleyballer
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen