Ladendetektiv überführt Trickbetrüger in Supermarkt in Feldkirch

Akt.:
37Kommentare
Ladendetektiv überführt Trickbetrüger in Supermarkt in Feldkirch
© VOL.AT/Dürr/Vlach
Feldkirch – Die Polizei konnte mehrere Personen überführen, welche zahlreiche Geldwechselbetrüge, versuchte Geldwechselbetrüge und Diebstähle in verschiedenen Bundesländern verübten.

Die Täter (Männer und Frauen) begaben sich meistens zu dritt zu den Tatorten und kauften einen Kleinartikel im Wert von ca. 5 – 10 Euro. Die Täterschaft bezahlte die Ware mit einem 200 Euro-Schein und verwickelte die Verkäuferin in ein Gespräch. Als die Täterschaft das Wechselgeld erhielt, gab sie plötzlich vor, nun doch vom Verkauf zurücktreten zu wollen. Durch die verwirrenden Angaben der drei Täter wurde die Verkäuferin stark abgelenkt. Im Zuge dessen gelang es der Täterschaft zumeist, einen Geldbetrag (100 Euroschein) vom Wechselgeld wegzunehmen.

Zur Last gelegt werden:

• 13 versuchten Geldwechselbetrüge (8 x Vorarlberg, 4x Tirol, 1x Kärnten)
• 6 vollendeten Geldwechselbetrüge (6x Vorarlberg)
• 3 Diebstähle (1x Vorarlberg –Handydiebstahl, 2x Tirol (Handydiebstahl und Trinkgeldkassa)
• 1 versuchter Diebstahl (1x Vorarlberg)

Am 16. Februar konnte einer der Hauptverdächtigen, ein 33-jähriger in Rumänien wohnhafter Mann, in einem Sparmarkt in Feldkirch festgenommen werden. Dem aufmerksamen Ladendetektiv fiel der versuchte Geldwechselbetrug auf, worauf er die Polizei verständigte. Diese konnte den Mann, nach dem bereits gefahndet wurde, festnehmen. Durch die Straftaten der Tätergruppe entstand ein Schaden in der Höhe von 1.671 Euro. Der 33-jährige Beschuldigte wurde in die Justizanstalt Feldkirch eingeliefert. Der Aufenthalt der restlichen Tätergruppe ist derzeit nicht bekannt – nach diesen Personen wird noch gefahndet.

Leserreporter
Bild an VOL.AT schicken


Aktuelle News

- "Tag der Schulen" in der Walga... +++ - Einbrüche in mehrere Vorarlber... +++ - Lebensretter Johannes Purin im... +++ - Bayerische Polizei nahm gesuch... +++ - Der SCR Altach im Europacup: V... +++ - Vorarlberg: Keine Regenbogenfa... +++ - OJA-Vorarlberg feiert Tag der ... +++ - Johannes Rauch: Kommentare zur... +++ - Nach Großbrand: Versteigerung ... +++ - Bus und Bahn in Vorarlberg: Ha... +++ - Zweiter Bauabschnitt im ÖBB-Gü... +++ - Vorarlberg: Familienaktion "Re... +++ - Dalaas: Hubschrauberflüge sorg... +++ - Vorarlberg: Hohentwiel wird wi... +++ - Trendsporthalle Dornbirn: "War... +++
37Kommentare

Herzlichen Dank für Ihren Kommentar - dieser wird nach einer Prüfung von uns freigeschaltet. Beachten Sie, dass dies gerade an Wochenenden etwas länger dauern kann. Kommentare von registrierten Usern werden sofort freigeschaltet - hier registrieren!

noch 1000 Zeichen

HTML-Version von diesem Artikel
Jetzt meistgelesen auf VOL.AT
Booking.com
Werbung